Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Das neue Lernbuch der Lackiertechnik

Überarbeitet und aktualisiert zum neuen Ausbildungsjahr

mehr lesen

... im attraktiven Outfit.

BESSER LACKIEREN Marktplatz online

Mehr erfahren

Lohnbeschichter-Navi

Firmen & Märkte

Mehr lesen

Netzwerktreffen mit Mehrwert

9. - 10. Oktober 2018 in Bad Nauheim

Mehr Info's

Alles was Sie wissen müssen. Immer.

www.besserlackieren-digital.de

Mehr erfahren

Home

23.09.2018

Top Nachricht

23.09.2018

Industrie 4.0 – Zukunftsvision oder profitabler Weg zur Produktionssteigerung?

In der industriellen Lackiertechnik hat die Digitalisierung und Vernetzung von Produkten und Wertschöpfungsketten Fuß gefasst – mehr oder weniger. Das Thema Industrie 4.0 steht in den Führungsebenen im Fokus, denn es geht mit vielfältigen Chancen, großen Herausforderungen sowie hohen Investitionen einher. Anlagenbauer und -betreiber diskutieren den Nutzen und die Investitionskosten kontrovers. Eine exklusive  Umfrage unter Anlagenbauern zeigt auf, welche Produkte Anlagenbetreiber implementieren und wie sie durch diese Konzepte profitieren.

mehr

Weitere Top Nachrichten

23.09.2018

KTL-Beschichtung für Premium-Qualität

Wenn an Premiumfahrzeugen Aluminiumteile zusammen mit Carbon-Fahrzeugkomponenten verbaut werden,... mehr

22.09.2018

Vorteil: Ultra High Solid

Bei der Beschichtung von Schienenfahrzeugen werden aus Nachhaltigkeitsgründen derzeit en gros Was... mehr

21.09.2018

Schienfahrzeug- Langzeitversuche

Spannende Innovationen bei Lackmaterialien waren für die DB Regio der Anlaß, ein neues Projekt ei... mehr

Bildergalerie

Der Landmaschinenhersteller Geringhoff lackiert mit neuer Anlage

In der Vorbehandlung wurde vor allem auf Praktikabilität geachtet.
weiss_5px_breit
Die Lackierkabine ist in drei Zonen unterteilt.
weiss_5px_breit
Der Trockner arbeitet sehr energiesparend.
Die neue Vorbehandlungskabine bei Geringhoff arbeitet mit Düsen am Traversenausgang, die den Transporteur vom Strahlmitteln reinigen.
  Die Lackierkabine ist in drei Sektionen unterteilt um eine optimale und energieeffiziente Absaugung zu gewährleisten.   Der Trocknerofen arbeitet als Niedrigtemperaturofen. Die Beschichtungen werden bei ca. 45°C getrocknet.
Fotos: Redaktion
weiss_5px_breit

Mehr Bilder sehen Sie hier

Zahl der Woche

bl-zahl-schmal-7
 
  Millionen Euro hat die Krone Nutzfahrzeug Gruppe in ihr Oberflächenzentrum investiert.

Nächste Veranstaltungen

25. - 26. September 2018 Ecolromat 2018
Innovations in Rail Vehicle Coating
   
09. - 10. Oktober 2018 BESSER LACKIEREN Kongress
Netzwerktreffen mit Mehrwert für den eigenen Erfolg
   
20. November 2018 BESSER LACKIEREN Live
Jeden zweiten Monat: Das Webinar für Lackierexperten
   
28. November 2018 BESSER LACKIEREN vor Ort bei Wessendorf
Von der Manufaktur bis zur Roboteranlage: Die hohe Kunst der Kunststofflackierung

Aktuell im Blog

Hanna Janz 21.09.2018

Die Bahn macht mobil

"Da gibt es leider nichts zu beschönigen", so urteilte der Deutsche-Bahn-Chef Richard Lutz im aktuellen Brandbrief zur Lage der DB. Dabei bewegt s...

Astrid Günther 07.09.2018

Qualität als Trumpf

Der Trend geht zu höherwertigen Produkten. Das hat im Mai der Dienstleister Deutschland Test festgestellt. Dieser überprüft regelmäßig und unabhän...

Hanna Janz 06.07.2018

Gemeinsam stark

"Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnen Meisterschaften", befand der amerikanische Basketballspieler Michael Jordan. Dies g...

Ihre Karte: Alles auf 1 Blick

Bild Branchen-Navi
bl karte lbs unten lbs
bl-kertenbild unten

BESSER LACKIEREN auf Achse


P2130013


Die Jury des BESSER LACKIEREN Award besuchte im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs das Oberflächenzentrum von KraussMaffei in München. Warum das Unternehmen auf High-Solid-Lack umstellte, erfahren Sie auf dem BESSER LACKIEREN Kongress.  


Praxisforum


Eine kompakte, flexile und automatisierte Pulverbeschichtungsanlage konnten die Juroren des BESSER LACKIEREN Awards bei der Ferk Metallbau GmbH besichtigen. Geschäftsführer Kalr Ferk stellt das Konzept auf dem BESSER LACKIEREN Kongress vor.  

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 08.05.2018

Die freie Oberflächenenergie

Die freie Oberflächenenergie ist beim Lackieren eine sehr wichtige Größe, da selbst das beste Lackmaterial nicht brauchbar ist, wenn seine freie Oberflächenenergie nicht auf das Substrat abgestimmt wurde. Das jetzt veröffentlichte Video zeigt, was bei der Anwendung zu beachten ist.

mehr

Nächstes Webinar:

Tage : Std. : Min. : Sek.

Webinar BESSER LACKIEREN Live am 20. November 2018 um 10 Uhr .

Mehr Infos und Login

Immer aktuell informiert

Mitreden!

www.xing.de

Netzwerken Sie mit – in der Xing-Gruppe von besser lackieren.

  • Diskutieren Sie die brennenden Fragen
  • Lernen Sie Kollegen aus anderen Firmen kennen
  • Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!
Jetzt netzwerken