Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Neues Jahr, neues Glück

Verfasst von: Astrid Günther, Vincentz Network | 18.01.2018

"Was man heute als Science Fiction beginnt, wird man morgen vielleicht als Reportage zu Ende schreiben müssen." – Norman Mailer, US-amerikanischer Journalist und Regisseur. Virtuelle Realität, Robotorlackierung und intelligente Produkte waren vor einem Wimpernschlag der Zeitgeschichte noch völlig undenkbar und werden heute mehr und mehr in den Lackieralltag integriert. Welche Trends und Neuerungen erwarten uns also 2018? Die Einschätzung von Anbietern und Anwendern lesen Sie hier. Veränderungen und Neuerungen aus dem Feld der Vorbehandlung legen zwei Experten von Henkel in diesem Interview dar. Innovationen der Pulverbeschichtung können Anwender auf dem 28. Dresdner Pulversymposium live erleben. Experten berichten über die gesamte Prozesskette. Von der Vorbehandlung über die Applikationstechnik, von den Pulvern bis hin zur Qualitätssicherung ist alles dabei, was das Beschichterherz begehrt. Aus dem Feld der Pulverbeschichtung kommt auch der Expertenbericht des Fraunhofer IPA. Der innovative Ansatz soll die Lackierung filigraner Teile in Vertikalanlagen ermöglichen. Die beste Beschichtung kommt aber nicht ohne eine passende Vorbehandlung aus. Das neue Zentrum des Fraunhofer IFAM unterstützt deshalb die Suche nach Alternativen zu nass-chemischen Vorbehandlungen. Auch die Redaktion hat sich etwas Neues ausgedacht: Wir laden Sie ein, mit "BESSER LACKIEREN - Auf Achse" zu gehen und von interessanten Veranstaltungen und vor Ort-Berichterstattungen zu erfahren – immer aktuell auf unserer Homepage www.besserlackieren.de. Auf eine spannende Reise

Zum Netzwerken:
astrid.guenther@vincentz.net

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Suche

Suchtext:

Archiv

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28