Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Industrielle Anwendungen

21.11.2017
Industrielle Anwendungen
536 Element(e) für Industrielle Anwendungen
2.PNG

Kategorie: Automobillackierung, 06.06.2017

Effizienzrate im Gesamtprozess steigern

Steigende Energiekosten, neue Technik und strikte Umwelt­auflagen haben maßgeblich zur Entwicklung neuer Lacksysteme beitragen. besser lackieren. sprach mit Dr. Klemens Bartmann, Global Technology Director bei Axalta Coating Systems, über Nass-in-Nass-Lacke, füllerloses Lackieren und Systeme, die Trockner und anderes Equipment überflüssig machen.

mehr

BL_10_2017_T3_Remmers_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Möbellackierung, 06.06.2017

Schellack für den industriellen Einsatz

Der traditionsreiche Schellack kann auch für die ästhetisch ansprechende Beschichtung von Möbeln genutzt werden, wie die Neelsen GmbH jetzt erfolgreich praktiziert hat: Für zwei in Eiche und Nussbaum gebaute Sekretäre erhielt das Unternehmen auf der Messe "interzum" in Köln den "interzum award".

mehr

BL_10_2017_T1_Dresel_Bi2_preview.jpg

Kategorie: Lohnbeschichtung, 30.05.2017

Mit innovativer Technologie und kleinen Maßnahmen Energie sparen

Bei Planung und Bau ihrer neuen Strahl- und Großflächenlackieranlage hat die Dresel GmbH auf den Einsatz von energiesparender Technologie geachtet.

mehr

BL_10_2017_JohnDeere_IMG_0881_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 29.05.2017

Neue Lackversorgung sorgt für mehr Prozesssicherheit

Die Landmaschinen von John Deere sind bereits von Ferne an ihrer markanten, dunkelgrün-gelben Farbkombination zu erkennen. Im Mannheimer Werk werden über 20 Modelle in zahlreichen Versionen und Ausrüstungsvarianten gefertigt.

mehr

Anlaufbild - Wandres GmbH_preview.jpg

Kategorie: Möbellackierung, 26.05.2017

Partikelfreie profilierte und ebene Oberflächen schaffen

Die industrielle Fertigung von Möbelfronten läuft vollautomatisiert und im optimalen Fall nahezu fehlerfrei. Dies bedingt vor der Lackierung eine extrem sorgfältige Entfernung des feinen Schleifstaubs, auch aus den Schleifriefen.

mehr

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular