Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Automobillackierung
186 Element(e) für Automobillackierung
Die neu entwickelte Pistolen-Konstruktion sorgt für eine rückstandsfreie Materialführung, was die  Reinigungs- und Farbwechselzeiten sowie den Lösemitelverbrauch reduziert. Quelle: Plastal

Kategorie: Automobillackierung, 26.08.2011

Zerstäuberwechsel erhöht Prozessstabilität

Im schwedischen Volvo-Werk Torslanda bei Göteborg sind jetzt die pneumatischen Zerstäuber der Decklacklinie erneuert worden. Nach verschiedenen Testläufen mit allen Decklackfarbtönen haben sich die Verantwortlichen für den pneumatischen Zerstäuber "CLA 80" des schwedischen Herstellers Crescocito entschieden.

mehr

Die Lackierkabinen bei Weiss automotive sind mit sechsachsigen Lackierrobotern und Drehtischen für die Warenträger ausgestattet. Quelle: Weiss automotive

Kategorie: Automobillackierung, Kunststofflackierung, 12.08.2011

Bauteilsätze aus Kunststoff im Automobilstandard beschichten

Die Weiss automotive GmbH produziert, lackiert und montiert hochwertige Kunststoffanbauteile für exklusive Fahrzeuge. Um Wirtschaftlichkeit und Qualität zu optimieren, hat das Unternehmen in eine vollautomatische Roboterlackieranlage investiert.

mehr

Erdige Farbtöne sowie Indigo oder Mint stehen für das Zusammenspiel von ökologischem Denken sowie Handeln und dem Bedürfnis nach Luxus. Quelle: BASF Coatings

Kategorie: Automobillackierung, 01.07.2011

Farbdesigner präsentieren globalen Trendbericht für die Automobilindustrie

Im globalen Trendbericht geben die BASF-Farbexperten aus Asien, Nordamerika und Europa  einen Ausblick auf die Autofarben der Zukunft. Grundlage für die Prognose sind umfangreiche Recherchen zu gesellschaftlichen Entwicklungen und Modetrends. Die Designer erspüren entsprechende Strömungen auf wichtigen Messen etwa im Möbelbereich.

mehr

Beim elektrostatischen Auftrag sorgt das integrierte Lackdosiersystem „VarioCharger“ für minimale Farbwechselzeiten und Lackverluste. Quelle: Eisenmann

Kategorie: Automobillackierung, Kunststofflackierung, 17.06.2011

Kunststoffteile mit hoher Flexibilität und Effizienz lackieren

Um die Produktionskapazität für Automobil-Rückspiegel zu erhöhen, hat die SMR Automotive Mirror Technology Hungary jetzt in ein komplett neues Werk investiert. Für die Lackierung der aus Kunststoffen gefertigten Spiegelgehäuse kommt eine kundenspezifische Ausführung inklusive Applikationstechnik und Roboter von Eisenmann zum Einsatz, die für eine hohe Flexibilität und Wirtschaftlichkeit sorgt.

mehr

Die neue Farbsensorserie „colorSENSOR OT“ eignet sich zum Erkennen von Farbnuancen und Graustufen auf glänzenden und strukturierten Oberflächen. Quelle: Micro-Epsilon Eltrotec

Kategorie: Automobillackierung, 03.06.2011

Eindeutige Farberkennung auf glänzenden und strukturierten Oberflächen

Die neue Farbsensorserie "colorSENSOR OT" von Micro-Epsilon Eltrotec eignet sich zum Erkennen von Farbnuancen und Graustufen auf glänzenden und strukturierten Oberflächen. Diffuse Beleuchtung unterdrückt dabei störende Lichteffekte. Die Serie beinhaltet 20 Reflexoptiken und eine Lichtleiteroptik sowie drei Ausführungen für UV-Markierungen.

mehr

Buch-Tipp

Schäden am Autolack

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Schäden am Autolack

Konradin Sydow präsentiert eine ausführliche Anleitung zur sachgerechten, sicheren und einheitlichen Beurteilung von Schäden an Fahrzeuglackierungen.

Schäden am Autolack