Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Automobillackierung
184 Element(e) für Automobillackierung
BL_04_2018_VW_2_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 07.03.2018

Lackieren mit Zukunftsfaktor

Seit seiner Markteinführung 2006 hat sich der Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge als Kleintransporter in vielen Branchen und Unternehmen etabliert – von der Paketauslieferung bis zum Shuttleservice und vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum Großkonzern. 2016 erfolgte ein Komplett-Relaunch des wendigen Transporters. Zeitgleich startete die Produktion ins neue, ausschließlich für den Crafter gebaute Werk in Września/Polen.

mehr

BL_04_2018_T1_Alcar_Bi1.tif_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 05.03.2018

Eine runde Sache

Rund 7,3 Mio. Euro hat die Alcar-Gruppe in ihre neue Vorbehandlungs- und Lackieranlage am Produktionsstandort Neuenrade investiert. Das österreichische Unternehmen produziert dort pro Jahr rund 1,2 Mio. Leichtmetallräder für Pkws, Off-Road-Fahrzeuge und Lkws und beschichtet sie mit der SR3-Lackierung. Die Abkürzung SR steht für Salt Resistant, die Zahl 3 für das 3-Schicht-Verfahren (Grundierung, Farbgebung, Decklack).

mehr

BL_04_2018_T1_D3_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 01.03.2018

Avantgarde

Der Automobilhersteller DS Automobiles hat eine limitierte Sonderedition auf den Markt gebracht, die mit einer neuartigen Strukturlackierung aufwartet. Diese wird zum ersten Mal in Serienfertigung auf ein Automobil, das Model DS 3 Dark Side, aufgebracht.

mehr

BL_03_2018_T2_Dürr_Bi1.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 19.02.2018

Gesamtkonzept

Für die neue Škoda-Lackiererei in Mladá Boleslav zeichnet Dürr für die Erstellung des Gebäudes verantwortlich und liefert die komplette Anlagen- und Applikationstechnik. Zu den Komponenten zählen das Rotationstauchverfahren "Rodip E", der Trockner "EcoInCure", 61 "EcoRP"-Lackierroboter für die Applikation vom Füller über den Basis- bis hin zum Klarlack,  "EcoBell3"-Zerstäuber, die Trockenabscheidung "EcoDryScrubber", die VOC-Aufkonzentrierung "Ecopure KPR" und die thermische Abluftreinigung "Ecopure TAR".

mehr

BL_02_2018_IPA_Quelle_fotolia_112917696_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 05.02.2018

Brennbarkeit von Interieur- Bauteilen beurteilen

Die Bestimmung des Brennverhaltens, oder auch der sogenannten Entflammbarkeit von Fahrzeugkomponenten einschließlich Beschichtung, ist eine wichtige Prüfung im Interieurbereich.

mehr

Buch-Tipp

Schäden am Autolack

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Schäden am Autolack

Konradin Sydow präsentiert eine ausführliche Anleitung zur sachgerechten, sicheren und einheitlichen Beurteilung von Schäden an Fahrzeuglackierungen.

Schäden am Autolack