Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Industrielle Anwendungen > Flugzeuglackierung

21.11.2017
Flugzeuglackierung
49 Element(e) für Flugzeuglackierung
Auf der Boeing 737-800 ist Micky Maus als Hexenmeister zu sehen: Das Leitwerk erscheint als hoher Zaubererhut, auf dem dunkel lackierten Rumpf sprühen kräftige Funken und Feuerwerke bis hin zum Cockpit, die erst durch den eingesetzten Lack zum Leben erweckt werden.  Quelle: WestJet

Kategorie: Flugzeuglackierung, 12.05.2014

Abheben mit Micky Maus

Bunt ist der neue Trend am Himmel: Flugzeuge werden immer häufiger vollflächig im CI der Airline oder des Eigentümers lackiert. Jetzt hat die kanadische Fluggesellschaft WestJet eine Boeing 737 im Disney-Design mit einem BaseCoat/ClearCoat-System von Mankiewicz beschichtet. 

mehr

Kategorie: Flugzeuglackierung, 24.04.2014

Flugzeuglackierung im Fokus

Am 6. Mai steht beim IntAIRCOAT WebMeeting erneut die Flugzeuglackierung im Vordergrund. Schwerpunktthema ist diesmal der Korrosionsschutz. In zwei Vorträgen informieren Experten über das Verhalten der Lackierung bei verschiedenen Trocknungs- sowie Belastungsarten.

mehr

Mit dem neuen Messgerät werden die Schichtdicken bei der Neulackierung der Steuerflächen bei TUIfly schnell, präzise und mit geringer Arbeitsbelastung ermittelt.Quelle: FI Test- und Messtechnik

Kategorie: Flugzeuglackierung, Mess- & Prüftechnik, 24.03.2014

Schichtdicken auf CFK einfach ermitteln

Bei der Neulackierung von Flugzeugen muss vor allen Dingen den Steuerflächen besondere Beachtung geschenkt werden. In der Regel müssen diese Teile erneut ausgewuchtet werden. Diese Aufgabe kann z.B. durch Schichtdickenmessungen unterstützt werden. TUIfly setzt dabei jetzt auf ein neuartiges Messverfahren, das den Messvorgang vereinfacht und deutlich Zeit spart.

mehr

Rund 3150 m² Oberfläche beschichten die Airbus-Lackierer pro Flieger. Ungefähr 10 bis 13 Tage dauert es, bis ein frisch lackierter A380 die Halle wieder verlässt.Quelle: Airbus / M. Lindner

Kategorie: Flugzeuglackierung, 09.12.2013

Im Reich der Giganten

Der A380, das größte Passagierflugzeug der Welt, wird in Hamburg lackiert – ein neues Lacksystem von AkzoNobel trägt dabei jetzt entscheidend zur Nachhaltigkeit bei und macht das Fliegen sparsamer.

mehr

Mit den modifizierten Lackierpistolen lässt sich der Overspray deutlich reduzieren und das Lackierergebnis in Hinterschneidungen optimieren, wie hier bei den Strukturen eines Flugzeugrumpfes.Quelle: Redaktion

Kategorie: Flugzeuglackierung, 27.09.2013

Hinterschneidungen effizient lackieren und Overspray reduzieren

Um komplexe Geometrien an Flugzeugrumpfstrukturen effizienter lackieren zu können, haben die Unternehmen Premium AEROTEC und SATA jetzt gemeinsam eine Winkelpistole für einen speziellen Anwendungsfall weiterentwickelt.

mehr