Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Flugzeuglackierung
50 Element(e) für Flugzeuglackierung
Das Nanoprodukt „NZB Aerofield“ wird aufgesprüht und verbindet sich über einen Zeitraum von ca. drei Stunden mit der Oberfläche. Quelle: NZB

Kategorie: Flugzeuglackierung, 10.05.2013

Mit innovativer Nanobeschichtung für Flugzeuge Kosten senken

Mit "NZB Aerofield" hat das Nano Zentrum Berlin jetzt eine neue Nanoversiegelung für die Flugzeugindustrie entwickelt. Die behandelten Oberflächen werden schmutzunempfindlicher, lassen sich sehr schnell ohne chemische Zusätze reinigen und verringern den Reibungswiderstand in der Luft.

mehr

Kategorie: Flugzeuglackierung, 10.05.2013

Umweltfreundliche Lösungen finden

Um den Anforderungen an eine umweltfreundliche Flugzeuglackierung gerecht zu werden, gibt es verschiedene Ansatzpunkte.

mehr

Messungen belegen den geringen Glanzverlust über die Zeit bei Anwendung der Basecoat/Clearcoat-Systeme Quelle (zwei Grafiken): AkzoNobel

Kategorie: Flugzeuglackierung, Nasslackieren, Umwelttechnik, 10.05.2013

Material und Zeit sparen

Die Reduzierung der Prozesszykluskosten beim Lackieren ist wichtig für OEM, die einen höheren Durchsatz anstreben, und für Fluggesellschaften, die Stillstandszeiten verkürzen möchten. AkzoNobel hat, um diesen Anforderungen gerecht zu werden, jetzt zwei Basecoat/Clearcoat-Systeme entwickelt, bei denen der Decklack in weniger Schichten aufgetragen wird als konventionelle High Solid-Formulierungen.

mehr

Kategorie: Flugzeuglackierung, 19.04.2013

Aktuelle Trends in der Flugzeugbeschichtung kennen

Unter dem Motto "Die Zukunft der Flugzeugbeschichtung – Design, Produktion, Betrieb und Wartung" findet am 15. und 16. Mai das vierte IntAIRCOAT-Forum in Lissabon statt.

mehr

Für die Entlackung von Transportflugzeugen kommt ein Team aus vier Robotern zum Einsatz. Das Entlackungsprogramm wird automatisch anhand des Flugzeugtyps erstellt, Winkel und Geschwindigkeit passt das System selbsttätig an. Quelle: Carnegie Mellon University

Kategorie: Flugzeuglackierung, Vorbehandeln & Entlacken, Automatisierungstechnik, 11.03.2013

Flugzeuge vollautomatisch entlacken

Amerikanische Forscher haben jetzt in einem Zwei-Jahres-Projekt die Möglichkeiten der vollautomatischen Laserentlackung per Roboter untersucht. Die Ergebnisse zeigen, wie sich das Entfernen von Lacken und anderen Schichten von Flugzeugen effizienter und umweltschonender zu gestalten lässt.

mehr