Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Industrielle Anwendungen > Lohnbeschichtung

25.02.2018
Lohnbeschichtung
79 Element(e) für Lohnbeschichtung
Neben dem KTL-Verfahren bietet der Lohnbeschichter auch Nass- und Pulverbeschichtung an. Das breite Leistungsspektrum kann das neue ERP-System schnell und einfach abbilden. Quelle: Klaus Stahl

Kategorie: Lohnbeschichtung, 26.08.2011

Lohnbeschichter steigert mit neuer Software Qualität, Termintreue und Kundenzufriedenheit

Da die eingesetzte Unternehmenssoftware nicht mehr alle Arbeitsbereiche ausreichend abbildete, suchte die Klaus Stahl Industrielackierung GmbH eine neue Lösung, die flexibel, zukunftssicher und trotz aller Individualität upgradefähig ist. Nach einem Auswahlprozess erhielt die abas-Business-Software den Zuschlag. Seit dem "Go Live" der ERP-Lösung hat man die Qualität in Schifferstadt permanent steigern können.

mehr

Das Angebot des Lohnbeschichters ist vielfältig. Durch das neue ERP-System gab es vor allem in der Fertigung zahlreiche Änderungen. Jetzt regelt ein Schritt für Schritt abzuarbeitender Workflow die Weiterverarbeitung der Artikel. Quelle: Kopp

Kategorie: Lohnbeschichtung, 17.06.2011

„Die Software sollte sich dem Unternehmen anpassen und nicht umgekehrt!“

Da die bisherige Unternehmenssoftware an ihre Grenzen stieß, machte man sich bei Kopp Oberflächentechnik AG auf die Suche nach einem neuen ERP-System. Aufgrund der Flexibilität und Update-Fähigkeit entschied sich der Schwarzwälder Lohnbeschichter für eine Business-Software des Herstellers Abas.

mehr

Der Roboter ist so programmiert, dass er autonom das entsprechende Programm für die gekrümmten Teile generiert. Die Oberflächen werden genauso gleichmäßig lackiert wie bei flachen Teilen. Quelle: LGM

Kategorie: Lohnbeschichtung, Möbellackierung, 03.06.2011

Hochflexibler Roboter liefert Top-Oberflächen auf Küchenfronten

Bei einem italienischen Lohnbeschichter für Küchenmöbel löste eine automatische Lackieranlage die manuelle Handbeschichtung ab. Kern der Anlage ist ein Roboter von CMA Robotics, der hohe Qualität durch gleichmäßige Beschichtung gewährleistet.

mehr

Die E. Krieg GmbH hat sich auf die Nasslackierung spezialisiert und  verfügt über zwei Roboteranlagen. Quelle: Redaktion

Kategorie: Lohnbeschichtung, 18.03.2011

Betriebsdaten online erfassen und zeitnah auswerten

Der Lohnlackierer E. Krieg GmbH hat jetzt ein neues Software-Modul für die Betriebsdatenerfassung (BDE) in das bestehende "Omnitec"-Betriebsführungssystem integriert. Mit der von der Softec AG gelieferten Lösung kann der Lohnlackierer organisatorische Abläufe weiter automatisieren, seine Fertigung besser überprüfen und Anlagenkapazitäten optimal auslasten.

mehr