Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Möbellackierung
47 Element(e) für Möbellackierung
Den endgültigen Farbton von Möbeloberflächen erzeugt der UV-Walzaufbau bereits in der Grundlackschicht. Quelle: Votteler

Kategorie: Möbellackierung, Nasslackieren, 17.02.2012

Mit pigmentierten UV-Walzenlacken Zeit und Kosten sparen

Pigmentierte Lackflächen nehmen in der Möbelindustrie seit Jahren eine immer wichtigere Position gegenüber furnierten Flächen ein.

mehr

Kategorie: Möbellackierung, Umwelttechnik, 02.12.2011

Neuer Lackauftrag für Ledermöbel

Das Bundesumweltministerium (BMU) stellt 80.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm für ein Pilotvorhaben der Zerhusen & Langer Anlagenvermietung GmbH & Co. KG (betrieben von der Gmelich & Söhne GmbH) in Großbottwar zur Verfügung.

mehr

Blick in die Produktion der Möbelwerkstätten Hunke GmbH: Das Unternehmen hat sich auf die  Herstellung farbig lackierter Fronten und Möbelteile spezialisiert. Quelle: Hunke

Kategorie: Möbellackierung, 09.09.2011

Abluft kostengünstig und biologisch reinigen

Weil der Umstieg auf Wasser- oder UV-Lacke nicht in Frage kam, die VOC-Verordnung aber eingehalten werden musste, installierten die Möbelwerkstätten Hunke aus Ostwestfalen eine neue Abluftreinigungsanlage. Die Wahl fiel auf ein biologisches Verfahren, das sowohl in Sachen Kosten als auch vom Energiebedarf her deutliche Vorteile bot.

mehr

Kategorie: Möbellackierung, 01.07.2011

Schnellere Farbwechsel

Nach dem iF Product Design Award 2011 für die Spritzlackieranlage "Ven Spray Perfect" ist Venjakob Maschinenbau auf der LIGNA mit dem 1. Preis des Neuheiten-Symposiums für Farbschnellwechsel-System ausgezeichnet worden.

mehr

Gartenmöbel sind einer starken Beanspruchung ausgesetzt. Kettler setzt für die Lackierung ein neues wasserbasiertes System ein, das einen sehr hohen UV-Schutz, eine hohe Abriebfestigkeit sowie eine exzellente Beständigkeit bietet. Quelle: Kettler

Kategorie: Möbellackierung, 01.07.2011

Wasserlack schützt Gartenmöbel vor Wind und Wetter

Kettler, Hersteller von hochwertigen Gartenmöbeln und anderen Freizeitartikeln stellt derzeit seine Lackierprozesse auf wasserbasierte Produkte um. Das Unternehmen beauftragte FreiLacke mit der Entwicklung eines zweikomponentigen Decklacks auf Wasserbasis. Merkmale des neuen Systems, das seit März zum Einsatz kommt, sind ein sehr hoher UV-Schutz, eine hohe Abriebbeständigkeit, ein guter Verlauf sowie eine exzellente Beständigkeit.

mehr