Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Industrielle Anwendungen > Sonstige Beschichtungen

22.11.2017
Sonstige Beschichtungen
150 Element(e) für Sonstige Beschichtungen
BL_1_2017_T1_Kärcher_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Lohnbeschichtung, Sonstige Beschichtungen, Pulverbeschichten, 16.01.2017

Unterlegscheiben und Feldküchen automatisch und prozesssicher beschichten

Die Alfred Kärcher GmbH & Co. KG hat am Standort Obersontheim in eine neue Pulverbeschichtung investiert. Die Anlage zeichnet sich durch höchste Flexibilität aus, ermöglicht einen hohen Warendurchsatz und eröffnet dem Unternehmen die Möglichkeit, als Lohnbeschichter zu agieren.

mehr

ND_Coatings_Panorama1_preview.jpg

Kategorie: Sonstige Beschichtungen, 14.12.2016

Luxusliner umweltfreundlicher lackieren

Um umweltfreundlicher zu beschichten und die VOC-Emissionen zu senken, setzt der Papenburger Schiffsbauzulieferer ND Coatings verstärkt auf High-Solid- und Pulverlacke sowie auf wasserbasierende Produkte.

mehr

kdifhf.PNG

Kategorie: Sonstige Beschichtungen, 14.12.2016

Zukünftig variabler und gezielter lackieren

Die Kombination aus materialbedingten Neuerungen, technischem Fortschritt und Auflagen der Gesetzgeber erfordert eine stetige Weiterentwicklung. Doch wie wird sich die industrielle Lackiertechnik verändern? Dr. Michael Hilt vom Fraunhofer IPA in Stuttgart hat acht Thesen aufgestellt und gibt damit einen Einblick, wie die Lackierereien von Morgen aussehen könnten.

mehr

BL_20_2016_T1_GigaCoating_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Sonstige Beschichtungen, 05.12.2016

Schwerlastgroßteile in Automobilqualität beschichten

Im emsländischen Twist haben die Pläne für eine KTL- und Pulverbeschichtungsanlage für Schwerlastgroßteile konkrete Formen angenommen. Die Entscheidungen für die Anlagentechnik sind gefallen, die Aufträge erteilt.

mehr

BL_20_2016_MB_Gaggenau2_preview.jpg

Kategorie: Sonstige Beschichtungen, 29.11.2016

Komponenten, Getriebe und Achsen effizient lackieren

Der Umweltminister von ­Baden-Württemberg Franz ­Untersteller hat jetzt im Rahmen der Initiative "100 Betriebe für Ressourceneffizienz" das Mercedes-Benz Werk Gaggenau ausgezeichnet. Dank eines neuen Lackierverfahrens kann der Standort in Zukunft noch umweltfreundlicher und ressourcensparender produzieren.

mehr