Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technik & Produkte > Automatisierungstechnik > Lackier-Roboter schneller programmieren

21.04.2018

Automatisierungstechnik

Automatisierungstechnik, Neuheiten auf der PaintExpo: 16.04.2018

Lackier-Roboter schneller programmieren

Auf der PaintExpo 2018 zeigt die Convergent Information Technologies die neuesten Software-Entwicklungen für das Lackieren komplexer Bauteile mit vielen Varianten - wie sie sich z.B. durch Customizing oder Kombinationen mehrerer Anbauteile ergeben.

Die Software dient zur hocheffizienten Erstellung von Roboterprogrammen. Foto: Convergent

Die Software dient zur hocheffizienten Erstellung von Roboterprogrammen. Foto: Convergent

Kennzeichen der vorgestellten Innovationen: Deutlich beschleunigte Erstellung und Optimierung der Roboterprogramme, skalierbar bis hin zu tausenden von Varianten und vollautomatische Planungsmethoden – bereits bekannt aus Losgröße 1-Anwendungen (Defektbehandlung Oberflächen). Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Software zur automatischen Roboterprogrammierung und Roboter Offline- Programmierung. Mit "AUTOMAPPPS SW" werden pro Jahr bereits Millionen von Roboterprogrammen erstellt.

Zum Netzwerken:
PaintExpo 2018, Halle 1, Stand 1622, Convergent Information Technologies GmbH, A-Haidt, Christof Eberst, Tel. +43 681 10722671, office@convergent-it.at, www.convergent-it.at

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie: ,

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Verwandte Inhalte

Vom 20. bis 24. April fand die Surface Technology auf dem Messegelände in Hannover statt. Besucher bekamen hier Einblicke in die gesamte Prozesskette - von der Vorbehandlung über die Kabinen- und Anlagentechnik bis hin zur Automatisierung und Trocknungstechnik.