Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technik & Produkte > Kabinen-Anlagen-Technik > UV-Härtung mit „OmniCure“

19.11.2017

Kabinen-Anlagen-Technik

Kabinen-Anlagen-Technik: 22.09.2017

UV-Härtung mit „OmniCure“

Polytec erweitert seine Kompetenz in der UV-Lichttechnik um die "OmniCure"-Produktlinien von Excelitas Technologies.

BL_15_2017_Polytech_preview.jpg

Aneinandergereiht decken die UV-Geräte unterschiedliche Abmessungen ab. Foto: Excelitas

Die Produktreihe deckt die industrielle UV-Härtung ab, von der Punkt- über die Linienanwendung bis hin zum flächenhaften Gebrauch. Dabei sind Lichtbogenlampen und LED-Technik im Einsatz. Die "OmniCure-AC"-Serie  bietet konsistente und zuverlässige UV-Härtungsergebnisse für Beschichtungen und Farben. Sie ist mit Wellenlängen von 365 nm und 395 nm erhältlich und erreicht Spitzenstrahlung bei großen Arbeitsabständen. Dies bietet Herstellern größere Flexibilität bei der Entwicklung ihrer UV-Härtungsprozesse. Die Seriengeräte sind bis zu 300 mm lang und können beliebig aneinandergereiht jede Gesamtlänge abdecken. Zusätzlich sind die Systeme der Länge nach in unabhängig ansteuerbare 25 mm Segmente unterteilt.

Polytec GmbH, Waldbronn, Peter Schullerer, Tel. +49 7243 6040, p.schullerer@polytec.de, www.polytec.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Verwandte Inhalte

Das Video zeigt Ausschnitte aus 
der Modernisierung der Pulverlackierung der Firma Kögl. Wichtig war hier u.a. die richtige Verlegung der Pulverschläuche. Das Video zeigt außerdem, welche Aufgaben Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik bei Kögl übernehmen und für welche Arbeitsgebiete sie im Unternehmen zuständig sind.

Vom 20. bis 24. April fand die Surface Technology auf dem Messegelände in Hannover statt. Besucher bekamen hier Einblicke in die gesamte Prozesskette - von der Vorbehandlung über die Kabinen- und Anlagentechnik bis hin zur Automatisierung und Trocknungstechnik.