Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technik & Produkte > Lackierhilfsmittel > Kunststoff-Gefahrstoffdepots

22.11.2017

Lackierhilfsmittel

Lackierhilfsmittel: 09.11.2017

Kunststoff-Gefahrstoffdepots

Mit den "PolySafe"-Depots bietet Denios eine kompakte Lösung für Unternehmen, die mit wassergefährdenden oder aggressiven Stoffen arbeiten.

BL_18_2017_T3_Polysafe_preview.jpg

Polysafe Depots" sind für Kleingebinde, Fässer und IBC anwendbar. Foto: Denios direct

Die Gefahrenstoffe sind wirtschaftlich und platzsparend im Außenbereich oder der Werkshalle lagerbar. Die "PolySafe"-Depots umfassen Modelle zum Einstellen von Kleingebinden, Fässern und IBC. Sie sind für die vorschriftenkonforme Lagerung von wassergefährdenden Stoffen der Klassen 1 bis 3 und Säuren oder Laugen zugelassen. Sie bestehen komplett aus Polyethylen und werden fertig montiert geliefert und somit sofort einsatzbereit.  Um dem Wasserhaushaltsgesetz zu entsprechen,  verfügen Sie über eine integrierte Auffangwanne.

Zum Netzwerken:
Denios direct GmbH, Bad Oeynhausen, Marco Maritschnigg, Tel. +49 5731 753 306, mam@denios.de, www.denios.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt