Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Mess- & Prüftechnik

Videoreihe "Prüfungen auf dem Prüfstand"

Logo Videoreihe DFO

Gemeinsam haben die Europäische Gesellschaft für Lackiertechnik e.V. (EGL), die Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung (DFO) und die Redaktion besser lackieren. eine Qualitätsoffensive in der Lackiertechnik gestartet. Unter dem Motto "Prüfungen auf dem Prüfstand" entstehen mehrere Lernvideos zu verschiedenen Prüfverfahren, die wir Ihnen hier in dieser Rubrik gern zur Verfügung stellen!

Direkt zu den Videos

290 Element(e) für Mess- & Prüftechnik
Der Flächenrechner ermittelt auf Knopfdruck Oberfläche, Volumen oder Gewicht eines Werkstücks. Quelle: Softec

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 16.03.2012

Flächen, Volumen und Gewicht mit neuem Online-Tool berechnen

Seit dem 1. März 2012 bietet die Softec AG ein neues, kostenfreies Online-Tool für Oberflächentechniker.

mehr

Im Prüfbericht lassen sich die gemessenen Schichtdicken den Messpunkten zuordnen. Quelle: Automation Dr. Nix

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 17.02.2012

Anschauliche Prüfberichte erstellen

Lackschichtdicken auf Eisen- und Leichtmetallen messen und anschauliche, durch Fotos ergänzte Prüfberichte erstellen – das bietet das neue Mess- und Dokumentationssystem der Automation Dr. Nix GmbH & Co. KG.

mehr

Details zu einem simulierten Tropfenabscheidungsvorgang in einem kleinen Kabinenmodell mit Filterelementen: Links sind die Geschwindigkeitskonturen (m/s) einschließlich der Pistolenluft dargestellt. Dabei sind die hohen Geschwindigkeiten u > 30 m/s in der Nähe der Pistolendüse ausgeblendet. Rechts ist die Partikelabscheidungsrate (kg/s) für 5 µm-Partikel visualisiert. Quelle: Fraunhofer IPA

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 17.02.2012

Die Partikelabscheidung im Lack-Overspray-Kollektor vorhersagen

Das konventionelle Spritzlackieren ist bis heute das vorwiegend angewandte Lackierverfahren. Die Lackmaterialverluste (Overspray) beim Spritzlackieren können nicht vollständig vermieden werden, obwohl der Auftragwirkungsgrad moderner Zerstäuber deutlich zugenommen hat. Das Lack-Overspray im Abluftbereich soll so weit wie möglich aufgefangen werden, damit die Kriterien hinsichtlich Arbeits- und Umweltschutz erfüllt werden können.

mehr

Die Grafik veranschaulicht das Messprinzip. Über eine photothermische Messung mittels Lasertechnologie wird das Wärmeverhalten einer Beschichtung verwendet, um die Schichtdicke zu ermitteln. Quelle (Tabelle und Foto): Dewis

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 20.01.2012

Schichtdicken mobil messen

Optisense, Spezialist für berührungslose, fotothermische Schichtdickenmessungen hat jetzt ein Messgerät entwickelt, das extrem klein und handlich ist sowie den Aufwand für produktionsnahe und Labormessungen deutlich reduziert.

mehr

Kategorie: Kabinen-Anlagen-Technik, Mess- & Prüftechnik, 20.01.2012

Prüfungen an Anlagen der Oberflächentechnik richtig planen und durchführen

Dass Prüfungen an Lackieranlagen nicht nur Kosten verursachen und Zeit erfordern, wird spätestens bei ungenügender Beschichtungsqualität oder im Schadensfall klar. Das Einheitsblatt VDMA 24365 erleichtert es Unternehmen deshalb, einen Überblick über tatsächlich notwendige Prüfungen und Prüfungsintervalle zu bekommen.

mehr