Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Umwelttechnik
240 Element(e) für Umwelttechnik
BL_20_2018_Freudenberg_Bi2.jpg

Kategorie: Umwelttechnik, 24.05.2018

Risiken durch Mikroorganismen minimieren

Die 42. Bundesimmissionsschutzverordnung (42. BImSchV) hat das Ziel, Infektionsrisiken durch Mikroorganismen so weit wie möglich zu minimieren. Die Neufassung veranlasst Lackieranlagen-Betreiber, ihre bisherige Abluftreinigung grundlegend zu prüfen.

mehr

BL_20_2018_Freudenberg_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Umwelttechnik, 21.05.2018

Keine Chance für Legionellen

Die 42. Bundesimmis­sionsschutzverordnung (42. BImSchV) hat das Ziel, Infektionsrisiken durch Mikroorganismen so weit wie möglich zu minimieren. Die Neufassung veranlasst Lackieranlagen-Betreiber, ihre bisherige Abluftreinigung grundlegend zu prüfen.

mehr

BL_09_2018_ULT1_preview.jpg

Kategorie: Umwelttechnik, Partner Logo, 19.05.2018

Für reine Luft

Die Modularität der Absauganlagen erlaubt vor allem eine hohe Flexibilität bezüglich sich ändernder Prozessbedingungen, da die Geräte je nach Bedarf mit unterschiedlichen Filtereinheiten, z.B. für höhere Mengen an Luftschadstoffen oder mit Aktivkohle, bestückt werden. Anwender haben nun auch die Möglichkeit, jedes Gerät mit einer variablen Anzahl an Erfassungselementen wie Absaugarmen oder Schläuche (DN 50, 75, 80) zu bestücken. Es können nun bis zu vier Erfassungselemente installiert und somit die entsprechende Anzahl an Einzelarbeitsplätzen und Anlagen mit Absaugtechnik unterstützt werden.

mehr

Kategorie: Umwelttechnik, 16.05.2018

Den Auftragswirkungsgrad durch Zerstäubungsoptimierung steigern

Im Mittelpunkt eines Förderprojekts der Deutschen Bundesstiftung für Umwelt (DBU) steht die Untersuchung, in welchem Umfang sich bei luftzerstäubenden Lackapplikationsverfahren ökonomische und ökologische Verbesserungen durch die "airmatic-Zerstäubungsoptimierung" realisieren lassen.

mehr

BL_07_2018_T3_BerlinerLuft_Einbauventilator_preview.jpg

Kategorie: Umwelttechnik, 21.04.2018

Flexibler Einbauventilator mit Ausbauhilfe

Mit dem Freiläufer "REU 737/3-355" hat die BerlinerLuft. Technik GmbH jetzt ein neues Ventilator-Highlight vorgestellt: Der leistungsstarke Einbauventilator mit freilaufendem Rad ist speziell für industrielle Trocknungsverfahren, insbesondere in der Lackiertechnik entwickelt und kann einfach in die (Trockner)-Wand oder ein Klimagerät montiert werden.

mehr

Umweltauflagen innovativ erfüllen

Technologie-Report Innovative Lackierkonzepte

Cover_Technologie_Report_Innovative_Lackierkonzepte

Best-Practise-Konzepte von führenden Unternehmen.
Ergebnisse praxisnaher und nutzwertiger Forschungsprojekte.
Industrie 4.0-Szenarien und deren aktuelle Umsetzung.

Technologie-Report: Innovative Lackierkonzepte