Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technologien & Substrate
791 Element(e) für Technologien & Substrate
BL_09_2018_T1_ND_Coatings_Lutro1_preview.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 24.05.2018

Für Korrosionsschutz auf hoher See

Mit einer durchschnittlichen Länge von mehr als 300 m und einer Breite von bis zu 45 m sind Kreuzfahrtschiffe zu wahren Giganten der Meere geworden. Viele ihrer Komponenten sind modulartig aufgebaut, um die Bauzeit zu beschleunigen. Dazu zählen auch die 10 m langen und 6 m breiten Stahlgerüste, sogenannte Unitrahmen, die komplett mit Rohren, Kleinbauteilen und Motoren in die Maschinenräume eingebaut werden. Um einen hohen Korrosionsschutz zu gewährleisten, werden diese Rahmen lückenlos beschichtet.

mehr

BL_09_2018_Alwitra_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 21.05.2018

Schneller auf Kundenwünsche reagieren

Benchmarks eignen sich bestens, die Leistung des eigenen Unternehmens mit anderen zu messen und genau zu erkennen, wo man steht – sei es hinsichtlich der Effizienz, des Durchsatzes, des Materialverbrauchs oder der eigenen Innovationskraft. Das gilt auch für die Querschnittstechnologie Lackieren, die aus einer Vielzahl von Einzelprozessen besteht und von Betrieb zu Betrieb anders aufgestellt ist. Kein Wunder, dass sich der besser lackieren-Award, der einzige Benchmark-Wettbewerb der Lackierbranche, inzwischen fest etabliert hat.

mehr

BL_09_2018_T1_Kosten_preview.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 15.05.2018

Wirtschaftlich pulvern

Sollen wir von Nass- auf Pulverlack umstellen und in eine neue Anlage investieren? Ist es wirtschaftlich, die vorhandene Pulverbeschichtung  zu modernisieren? Diese Fragen lassen sich nicht mit einem einfachen Ja oder Nein beantworten, weil es vor einer Entscheidung darum geht, sehr unterschiedliche Aspekte unter die Lupe zu nehmen und abzuwägen.

mehr

BL_09_2018_T1_Singulus_3Bi_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 14.05.2018

3D-Veredelung

Die Produktionslinie "Decoline II" von Singulus Technologies zur Ver­edelung dreidimensionaler Kunststoffbauteile inte­griert Vorbehandlungsschritte, UV-Lackierung und Metallisieren im Vakuum in einem Produktionsablauf. Mit dem Inline-Prozess werden demnächst Automobil-Interieur- Bauteile wie Bedienelemente u.a. mit Chromoptik versehen. Machbarkeitsstudien für die Beschichtung von Bauteilen des Exterieur- Bereiches beginnen in diesem Jahr.

mehr

Bild_neu.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 07.05.2018

Pulver-DIN

Es rührt sich was im Pulverbereich. Nachdem die 14 Pulverlack-Normen nicht mehr den Ansprüchen der Zeit genügten, hat sich DIN der Sache angenommen. Im DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB) ist zur Zeit der Arbeitskreis Pulverlacke unter der Bezeichnung NA 002-00-07-01 AK tätig.

mehr

Aktuelle Bücher