Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technologien & Substrate
791 Element(e) für Technologien & Substrate
Auszubildende.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 12.03.2018

Azubi-Award ausgelobt

Die Unternehmen der Lackiertechnik wissen längst, wie wichtig es ist, den Nachschub an Fachkräften zu gewährleisten. Dafür bietet die qualifizierte Ausbildung im Beschichtungsbereich die Grundlage. Die steigenden Schülerzahlen im Ausbildungsgang zum Verfahrensmechaniker Beschichtungstechnik (VfB) zeugen vom Zuspruch des Angebots und einem weiterhin großen Fachkräftebedarf in der Industrie.

mehr

BL_05_2018_T1_BLO_2Bi_1Ka_Bi2_preview.jpg

Kategorie: Nasslackieren, 10.03.2018

Kleiner für große Aufgaben

"In unsererm neuen Gerät vereinen wir die Vorteile der Außenaufladung mit denen der bewährten BLO-Technik, eine technologische Weltpremiere," freut sich Sven Böhnstedt, Geschäftsführer bei BLO.

mehr

Kategorie: Trocknen, 04.03.2018

Weltmarktführer für UV-Härtungssysteme gekürt

Der Nürtinger Maschinenbauer und UV-Spezialist IST METZ erhält den Titel Weltmarktführer 2018 in der Branche Maschinen- und Anlagenbau im Bereich UV-Härtungssysteme auf Basis von ultraviolettem Licht (UV), Infrarot (IR) und Warmluft (WA).

mehr

BL_04_2018_Ecoclean_B1_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 02.03.2018

Effizienter reinigen

Die Einsatzgebiete wasserbasierter Teilereinigung reichen von der Grob- bis  zur Feinreinigung. Vor der Investition muss jedoch auch bei einem derart vielfältigen Reinigungs-Deckel geprüft werden, ob er zum Einsatz-Topf passt. Wesentliche Fragen drehen sich dabei um die benötigte Reinigungsqualität, den geplanten Durchsatz und die umzusetzende Taktzeit. Weiterhin sind die Prozessstabilität und die Wirtschaftlichkeit des Verfahrens bedeutsam. Diese Fragen beantwortet Ecoclean mit einer breiten Aufstellung seines Portfolios im Bereich der wässrigen Teilereinigung, angepasst auf die jeweilige Branche und Aufgabenstellung.

mehr

BL_04_2018_T1_DFO_Bi4_preview.jpg

Kategorie: Holzlackierung, 02.03.2018

Zu früh geschliffen

Bei lackierten Türfüllungen traten bei einem Endkunden Blasen in der Beschichtung auf, für die es zunächst keine logische Erklärung gibt. Bei den Türfüllungen handelte es sich um Patten aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) mit einer Hinterschäumung aus Poly­urethan. Die Beschichtung der Platten bestand aus einem Zweischichtaufbau mit einer 2K-Grundierung und einem 2K-Decklack. Weiterhin ist bekannt, dass die Grundierung nach der Aushärtung über Nacht angeschliffen wird.

mehr

Aktuelle Bücher