Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technologien & Substrate
819 Element(e) für Technologien & Substrate
BL_10_2018_DFO_Grafik.jpg

Kategorie: Nasslackieren, 31.05.2018

Abgebrochen!

Bei einem Bauteil brach im Feld ein sicherheitsrelevantes Teil aus einem Schalensitz; die Reklamationsmenge befand sich im "Promillebereich". Eines der Bauteile wurde im Werk des Automobilherstellers untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass dieses Bauteil eine Reparaturlackierung besaß. Es hatte fünf Lackschichten anstatt drei und wies somit eine Lackschichtdicke von 180 µm statt 120 µm auf.

mehr

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 30.05.2018

Satelliten-Strahlen

Mit dem Satelliten-Strahlautomaten "SA" der Paul Auer GmbH sind Werkstücke individuell bearbeitbar.

mehr

IPA.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 28.05.2018

Oberflächenreinigung

Die LPW Reinigungssysteme GmbH wurde vom Fraunhofer IPA mit dem 1. Preis des Reinheitstechnikpreises Clean! 2018 ausgezeichnet.

mehr

BL_09_2018_T1_ND_Coatings_Lutro1_preview.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 24.05.2018

Für Korrosionsschutz auf hoher See

Mit einer durchschnittlichen Länge von mehr als 300 m und einer Breite von bis zu 45 m sind Kreuzfahrtschiffe zu wahren Giganten der Meere geworden. Viele ihrer Komponenten sind modulartig aufgebaut, um die Bauzeit zu beschleunigen. Dazu zählen auch die 10 m langen und 6 m breiten Stahlgerüste, sogenannte Unitrahmen, die komplett mit Rohren, Kleinbauteilen und Motoren in die Maschinenräume eingebaut werden. Um einen hohen Korrosionsschutz zu gewährleisten, werden diese Rahmen lückenlos beschichtet.

mehr

BL_09_2018_Alwitra_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 21.05.2018

Schneller auf Kundenwünsche reagieren

Benchmarks eignen sich bestens, die Leistung des eigenen Unternehmens mit anderen zu messen und genau zu erkennen, wo man steht – sei es hinsichtlich der Effizienz, des Durchsatzes, des Materialverbrauchs oder der eigenen Innovationskraft. Das gilt auch für die Querschnittstechnologie Lackieren, die aus einer Vielzahl von Einzelprozessen besteht und von Betrieb zu Betrieb anders aufgestellt ist. Kein Wunder, dass sich der besser lackieren-Award, der einzige Benchmark-Wettbewerb der Lackierbranche, inzwischen fest etabliert hat.

mehr

NEU in Industrielle Anwendungen

18.09.2018

Acrylat-KTL für Bau- und Landmaschinen

Derzeit wird in einem Forschungsvorhaben, an dem das Fraunhofer IPA beteiligt ist, ein veränderter KTL-Prozessablauf entwickelt. Das Ziel sind unter anderem kleinere Tauchbecken, um das Verfahren sowohl in der Investition als auch im Betrieb kostengünstiger zu machen. Die Kathodische Tauchlackierung ist inzwischen ein modernes, hocheffektives Lackierverfahren zur organischen Beschichtung. Es ist Stand der Technik in der industriellen Großserien­lackierung z.B. von Automobilkarosserien.

mehr

Die Award-Finalisten stehen fest

vn_bl_award_rgb
 

Sehen Sie selbst: Die Nominierten des BESSER LACKIEREN Awards 2018 stehen fest.

Award-Nominierte 2018

Kontakt

Dr. Astrid Günther

Dr. Astrid Günther

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Passende Bücher