Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Kunststofflackierung
119 Element(e) für Kunststofflackierung
BL_11_2018_T1_Wessendorf_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 28.06.2018

Die hohe Kunst des Kunststoff-Lackierens

Bald wird bei Wessendorf in einer neuen Lackieranlage beschichtet. Fassadensysteme, Bodensysteme, Oberflächentechnik. In diesen drei Geschäftsfeldern ist die Wessendorf Systembeschichtungen GmbH in Emstek tätig. Wie kommt es zu so einer bunten Mischung? "Das ist in unserer Geschichte begründet", erzählt Geschäftsführer Franz Wessendorf. "Vor rund 140 Jahren wurde das Unternehmen als Malerbetrieb gegründet und im Laufe der Jahre sind weitere Bereiche dazugekommen."

mehr

BL_11_2018_T1_FAS_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 26.06.2018

Beschichtungsprozesse systematisch optimieren

Spritzverdünner machen den Lack dünnflüssiger, damit er sich besser applizieren lässt. Ein Unternehmen, das Interieur-Teile aus thermoplastischem Kunststoff für die Autoindustrie beschichtet, mischte Lack mit einem schnell flüchtigen Verdünner im Verhältnis 1:1 und gab dann noch den Härter hinzu. Es handelte sich um ein UV-Dual Cure-Lacksystem, schwarz, einschichtig hochglänzend. Die Mischung war mit dem Lackhersteller validiert; die Applikation erfolgte mit einem Flächenspritzautomaten. "Da der Prozess eine hohe Ausschussrate aufwies, suchte das Unternehmen nach Möglichkeiten zur Optimierung", berichtet Wolfgang Schaefer, Geschäftsführer der Firma Freie Anwendungstechnik Schaefer (FAS).

mehr

BL_10_2018_T1_IPA_3Bi_2Ka_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 01.06.2018

Sauber vom Spritzguss bis zur Lackhärtung

Hochglanzlackierungen oder kratzfeste Beschichtungen auf transparenten Kunststoffteilen werden oft mit einer dünnen Lackschicht erzeugt. Dadurch ist das Risiko von Lackfilmmängeln durch partikuläre Einschlüsse besonders hoch. Nachlackierungen sind insbesondere bei transparenten Kunststoffteilen nicht möglich. Lackierfehler führen hier zu Ausschuss. Aus diesem Grund sind die richtige Auslegung der Prozesse und der Aufbau von Sauberkeitskonzepten über alle Fertigungsbereiche erforderlich.

mehr

BL_09_2018_T1_Singulus_3Bi_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 14.05.2018

3D-Veredelung

Die Produktionslinie "Decoline II" von Singulus Technologies zur Ver­edelung dreidimensionaler Kunststoffbauteile inte­griert Vorbehandlungsschritte, UV-Lackierung und Metallisieren im Vakuum in einem Produktionsablauf. Mit dem Inline-Prozess werden demnächst Automobil-Interieur- Bauteile wie Bedienelemente u.a. mit Chromoptik versehen. Machbarkeitsstudien für die Beschichtung von Bauteilen des Exterieur- Bereiches beginnen in diesem Jahr.

mehr

BL_08_2018_T1_KH_3Bi_1Ka_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 30.04.2018

Vom Volumenprojekt bis zur Sonderanwendung

Ob Klavierlack- oder ­Chromoptik, ob Metallic-Effekte oder ul­trakratzfeste Beschichtungen: Kunststoff Helmbrechts (KH) lackiert vielfältige Kunststoffbauteile, die zum Großteil ihren Einsatz in der Automobilindustrie, aber auch in den Bereichen Telekommunikation, Medizintechnik oder Industrie finden. Dazu gehören beispielsweise Lichtdrehschalter, Schlüssel oder Gangwahlhebel für die Mittelkonsole.

mehr