Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Nasslackieren > Chrom-Lack ohne Chrom

24.07.2017

Nasslackieren

Nasslackieren: 14.07.2017

Chrom-Lack ohne Chrom

WB coatings entwickelt Lacksystem für silbrig glänzende Oberflächen

Um eine glänzende Oberfläche zu erhalten, werden Substrate aus Kunststoff mit Aluminium oder Chrom bedampft. Eine chromfreie Alternative bietet ein dreischichtiges Lacksystem, das mit handelsüblichen Applikationssystemen aufgetragen wird.

BL_12_2017_T1_WBcoatings_Bi2_preview.jpg

Bei der Applikation des Chrom-Lacks sind keine Besonderheiten zu beachten. Die Beschichtung weist eine Schichtdicke von ca. 40 µm auf. Quelle: WB coatings

Das Lacksystem besteht aus der Grundierung "WB Chrome Star Primer", dem Basislack "WB Chrome Star Base" und dem Klarlack "WB Chrome Star Topcoat". Es handelt sich jeweils um 2K-Nasslacksysteme, die mit handelsüblichen Applikationssystemen aufgetragen werden können. Einen ganz besonderen Pfiff bietet eine zusätzlich zu applizierende Lasur: Sie ermöglicht die Erstellung von gelben, grünen, roten, blauen oder schwarzen Oberflächen mit ebenfalls brillanten Effekten. Die Ergebnisse zeigen, dass das neue System die hohen Kriterien der Automobilhersteller erfüllt. Aktuell befindet sich der Chrom-Lack bei Pilotkunden aus dem Automotive-Bereich in der Testphase.

Die Beschichtung mit Chromoptik besteht aus Grundierung, Basislack und Klarlack.

Die Beschichtung mit Chromoptik besteht aus Grundierung, Basislack und Klarlack.

"Bei einigen Unternehmen rechnen wir in den nächsten Wochen mit der Freigabe", freut sich Dirk Mollenhauer. Aber auch in anderen Industriezweigen stößt das neue Lacksystem auf Interesse und WB  coatings führt bereits Prüfungen für weitere Anwendungen durch. Zum Kennenlernen und Ausprobieren können Anwender den Lack auch in kleinen Mengen bestellen, denn WB coatings ermöglicht die Order bereits ab einem Kilo.

Lesen Sie mehr über das neue Lacksystem in besser lackieren. Nr. 12/2017, S. 8.

Warnecke & Böhm GmbH, Schliersee, Andreas Ohletz, Tel. +49 8026 9407-0, ohletz@wb-coatings.de, www.wb-coatings.de

Sie haben besser lackieren. noch nicht abonniert? Besuchen Sie unseren besser lackieren.-Shop und sichern Sie sich Ihr persönliches Abonnement.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt