Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Pulverbeschichten

23.02.2018
Pulverbeschichten
296 Element(e) für Pulverbeschichten
Industrial Quality Coating

Kategorie: Pulverbeschichten, Unternehmensmeldungen, 18.02.2011

„Neue Standards schaffen“

Mit der Industrial Quality Coating (IQC) International hat sich auf dem Pulversymposium 2011 in Dresden eine neue Qualitätsgemeinschaft der Industriebeschichter vorgestellt, die sich derzeit in Gründung befindet. Über die Hintergründe, Ziele und Anforderungen sprach besser lackieren! mit Hans-Jürgen Alfort, Vorstandsvorsitzender der GSB International.

mehr

Für die Hochgeschwindigkeits-Pulverbeschichtung von Holzwerkstoffplatten hat das Fraunhofer IPA ein extrem kompaktes pistolenloses Anlagenkonzept auf Basis der elektrostatischen Fluidisierbetttechnik entwickelt. Bei einer Geschwindigkeit von 1 m/s ist eine Anlagenlänge von ca. 70 m erforderlich. Quelle: Fraunhofer IPA

Kategorie: Pulverbeschichten, Holzlackierung, 18.02.2011

Technologie mit Potenzial: Pulverbeschichten von Holzwerkstoffen

Die elektrostatische Pulverbeschichtung stellt für die Holzwerkstoff verarbeitende Industrie oft eine wirtschaftlich und technisch interessante Alternative dar, allerdings gibt es in der Regel keine fertigen Anlagenkonzepte. Anwenderspezifische Pulverbeschichtungslösungen erfordern umfangreiche Entwicklungs- und Erprobungsarbeiten.

mehr

Durch das Baukastenprinzip lassen sich mit dem „Airbrush“-Pulverbeschichtungssystem unterschiedlichste Werkstücke selektiv beschichten. Quelle (zwei Fotos): ZAFT Dresden

Kategorie: Pulverbeschichten, 21.01.2011

Mit dem Pulver-„Airbrush“ selektiv beschichten

Mit selektiven Beschichtungsprozessen eröffnen sich Anwendern enorme Einsparpotenziale. In der Nasslackierung werden diese Prozesse schon erfolgreich erprobt. Für die selektive Pulverbeschichtung zeigt ein aktuelles Forschungs- und Entwicklungsvorhaben den technischen und wirtschaftlichen Nutzen auf.

mehr

Der IR-Ofen benötigt weniger als die Hälfte des Hallenplatzes im Vergleich zum vorherigen gasbefeuerten Konvektionsofen. Quelle: Heraeus Noblelight

Kategorie: Pulverbeschichten, Metalllackierung, 21.01.2011

Mit IR-Wärme beim Pulvern von Metall-Dichtungen Zeit und Platz sparen

Ein neuer IR-Ofen versetzt den Betreiber einer Pulverbeschichtungsanlage für Metalldichtungen in die Lage, ohne Vorheizzeiten die Oberflächen seiner Produkte effizient zu härten. Die IR-Strahler von Heraeus Noblelight sorgen für rasche, vollständige Aushärtung.

mehr

Niedrige Einbrenntemperaturen ermöglichen u.a. bei der Beschichtung von Architekturbauteilen für den Außenbereich erhebliche Einsparungen beim Zeitaufwand und bei den Energiekosten. Quelle: Ganzlin

Kategorie: Pulverbeschichten, 21.01.2011

Aktuelle Entwicklungen und technologische Trends in der Pulverlackiertechnik für 2011 kennen

Betreiber von Pulverbeschichtungsanlagen können die verschiedensten Maßnahmen nutzen, um ihre Prozesse zu rationalisieren und gleichzeitig hohe Qualität zu liefern. Mit modernen Technologien von der Anlagen- und Gerätetechnik bis hin zur optimalen Aufhängetechnik ist es möglich, auch in Zukunft effizient und Energie sparend zu arbeiten.

mehr

Wieder erhältlich

Schäden an Pulverlackschichten

Jetzt wieder erhältlich!

Schäden an Pulverlackschichten

Häufige Schadensbilder an Pulverbeschichtungen und deren typische Ursachen. So lässt sich schnell erkennen, wie man Fehler künftig vermeidet.

Schäden an Pulverlackschichten

Mehr zum Thema

Technologie-Report Innovative Lackierkonzepte

Cover_Technologie_Report_Innovative_Lackierkonzepte

Best-Practise-Konzepte von führenden Unternehmen.
Ergebnisse praxisnaher und nutzwertiger Forschungsprojekte.
Industrie 4.0-Szenarien und deren aktuelle Umsetzung.

Technologie-Report: Innovative Lackierkonzepte