Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Vorbehandeln & Entlacken
251 Element(e) für Vorbehandeln & Entlacken
BL_19_2016_Wandres_GmbH_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 15.11.2016

Vorbehandlung optimieren heißt Qualität sichern

Dünnschichtvorbehandlungen als Alternativen zum Zinkphosphatier-Prozess sind jetzt soweit optimiert, dass auch unter hoher korrosiver Belastung einige Systeme einen sehr guten Korrosionsschutz ermöglichen. Niedrigtemperatur-Zinkphosphatierungen ermöglichen eine Temperaturabsenkung von 10 bis 15 °C und sparen Energie bei gleich bleibender Qualität.

mehr

BL_16_2016_AGTOS_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 17.10.2016

Schleuderradtechnologie effizienter gemacht

Der Schleuderrad-Strahltechnik-Spezialist Agtos hat eine neue Technologie zur Marktreife entwickelt. Sie erlaubt einen effizienteren Energieeinsatz und spart manuelle Arbeitsgänge.

mehr

BL_15_2016_VW_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 23.09.2016

Neues Verfahren für Vorbehandlung und Abwasseranlage entwickelt

Gleich zwei tolle Ideen kommen direkt aus Hannover: Stefan Melzer und Florian Baumgart aus der Markenplanung Lackiererei bei Volkswagen Nutzfahrzeuge entwickelten ein neues Vorgehen zur Vorbehandlung von Fahrzeugkarosserien. Durch modifizierte Prozessabläufe entfällt die Kreislaufanlage zur Wasseraufbereitung, neue Verfahrenstechnik reduziert den Wasserverbrauch und ermöglicht eine getrennte Schlamm­entsorgung.

mehr

BL_13_2016_Kluthe_Bi2_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 11.08.2016

Bei der Vorbehandlung Kosten reduzieren

Bei der Suche nach Energieeinsparpotenzial wandert der Blick häufig auf die Prozessschritte Trocknen und Einbrennen. Doch auch im Bereich der nasschemischen Vorbehandlung mit Zinkphosphat gibt es Möglichkeiten, Energie einzusparen und Kosten zu senken – ohne das Verfahren komplett umzustellen und neue Freigabezyklen zu durchlaufen.

mehr

zink.PNG

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 22.06.2016

Zinkphosphatierung mit Tücken

Dr. Jens Pudewills, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Deutschen Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. (DFO), beschreibt kritische Parameter bei der Multisubstratvorbehandlung anhand eines Praxisbeispiels aus der Zinkphosphatierung.

mehr