Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Unternehmensmeldungen

Unternehmensmeldungen: 07.06.2019

Finalisten nominiert

Juroren erstellen Shortlist der besten Einreichungen

Auf dem Jurytreffen zum Wettbewerb um den BESSER LACKIEREN Award 2019 hat die Jury jetzt die Shortlist für die nominierten Unternehmen erstellt.

Die berufene, hochkarätige Jury mit Vertretern aus dem Fraunhofer IPA, der Industrie sowie der Redaktion BESSER LACKIEREN überprüfte die Einreichungen und legte die Finalisten fest. Die Leistungsbewertung erfolgt nach Unternehmensgröße und unterscheidet Inhouse- und Lohnbeschichter. Als Finalisten sind nominiert:

  • Diebold Nixdorf Systems GmbH
  • Fahrzeugwerk Bernhard Krone GmbH & Co. KG
  • Krones AG
  • Kunststoff Helmbrechts AG
  • Kurt Schweitzer Industrielackierungen GmbH
  • LOV Limbacher Oberflächenveredlung GmbH
  • ND Coatings GmbH
  • P+F Oberflächentechnik GmbH
  • Pöttinger Landtechnik GmbH
  • RITTAL GmbH & Co. KG
  • SEAT SA
  • SMP Deutschland GmbH
  • Stoz GmbH
  • Tenwinkel GmbH & Co. KG
  • WAREMA Kunststofftechnik und Maschinenbau GmbH
  • Wessendorf Systembeschichtungen GmbH

In den kommenden Wochen werden die Juroren die nominierten Firmen besichtigen, um die eingereichten Angaben zu verifizieren und die detaillierte Auswertung abzuschließen. Die Verleihung des BESSER LACKIEREN Awards erfolgt auf dem BESSER LACKIEREN Kongress am 9. und 10. Oktober 2019 in Bad Nauheim (Nähe Frankfurt). Fachexperten und Entscheider von Inhouse- und Lohnbeschichtern präsentieren hier am ersten Kongresstag ihre Strategien und Konzepte erfolgreicher Entwicklung und geben praxisorientierte Tipps und Lösungen. Teilnehmer können sich auf Diskussionen über technologisch, ökologisch sowie ökonomisch relevante Aufgabenstellungen für Lohnbeschichter, OEM und Zulieferer freuen. Am zweiten Kongresstag stehten innovative Entwicklungen, mit denen industrielle Lackierbetriebe ihre Prozesse optimieren können, im Fokus.  Der BESSER LACKIEREN Kongress bietet neben den Fachbeiträgen zahlreiche Möglichkeiten zum persönlichen Ideen- und Erfahrungsaustausch. Das detaillierte Kongressprogramm erscheint Anfang Juli 2019.

Zum Netzwerken:
Vincentz Network GmbH & Co. KG,  Hannover, Marko Schmidt, Tel. +49 511 9910-321, marko.schmidt@vincentz.net, www.besserlackieren.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Ihr Redaktions-Kontakt

Jola Horschig

Jola Horschig - Redaktion besser lackieren

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-322

zum Formular

Ihr Media-Kontakt

Christian Pahl

Christian Pahl

Sales Manager

BESSER LACKIEREN

T +49 511 9910-347

M +49 151 40260-786

zum Formular