Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Unternehmensmeldungen

Unternehmensmeldungen: 28.05.2014

Green Award 2014: Bewerbungsfrist verlängert

Noch bis zum 13. Juni bewerben

Zum zweiten Mal suchen die Redaktion besser lackieren. und das Fraunhofer IPA nach auszeichnungswürdigen industriellen Lackierkonzepten. Fortschrittliche Unternehmen mit besonders hohem technologischem, ökologischem, gesellschaftlichem und ökonomischem Nutzwert stehen dabei im Fokus der Aufmerksamkeit. Die Anmeldefrist wurde jetzt verlängert: Noch bis zum 13. Juni können sich Unternehmen für den Green Award bewerben.

Um als Unternehmen langfristig Bestand am Markt zu haben sind nicht nur neue ökonomische, sondern zunehmend ökologische und soziale Aspekte gefordert. In Kombination mit innovativen Technologien und Konzepten ermöglichen sie nachhaltiges Handeln. Um die besten Strategien und effizientesten Konzepte in der industriellen Lackiertechnik zu ermitteln, haben die Fachzeitung besser lackieren. und das Fraunhofer IPA in 2013 den Benchmark-Wettbewerb um den besser lackieren. Green Award ins Leben gerufen. Noch bis zum 13. Juni haben Unternehmen Zeit, sich für den Green Award 2014 zu bewerben. Der Wettbewerb eröffnet allen industriellen Lackierbetrieben im deutschsprachigen Raum die Möglichkeit, die eigene Position am Markt und im Vergleich zum Wettbewerb zu beurteilen. Die Teilnahme ermöglicht es auf unkonventionelle Weise den derzeitigen Stand des eigenen Unternehmens und/oder der Lackierabteilung in allen Aspekten zu ermitteln. Eine Teilnahme wird allen interessierten Unternehmen so leicht wie möglich gemacht: Ein umfassender, aber leicht verständlicher Fragebogen garantiert ein bequemes Ausfüllen direkt am Arbeitsplatz. Der Aufwand zum Ausfüllen des Fragebogens beträgt ca. 0,8 Manntage.

Das Bewertungsmodell des Wettbewerbs deckt dabei die fünf wichtigsten Leistungsdimensionen des unternehmerischen Handelns ab. Dazu gehören:

  • Leistungsprofil
  • Ecoprofil
  • Ökoprofil
  • Sozioprofil sowie das
  • Innovationsprofil
SO NEHMEN SIE TEIL:
Zur Teilnahme am Wettbewerb müssen Sie sich zunächst unter www.besserlackieren-green-award.de anmelden. Danach erhalten Sie umgehend alle Unterlagen sowie einen persönlichen Online-Zugang zum Fragebogen. Der umfassende und leicht verständliche Fragebogen garantiert bequemes Ausfüllen direkt am Arbeitsplatz. Der Aufwand beträgt ca. 0,8 Manntage. Die verlängerte Einreichungsfrist zur Teilnahme am Benchmark-Wettbewerb ist der 13. Juni 2014.

Das vom Fraunhofer IPA und der Fachzeitung besser lackieren. entwickelte Modell beurteilt den Lackierprozess anhand dieser Leistungsdimensionen. Die Bewertung erfolgt dann nach Unternehmensgröße (gemessen an der Mitarbeiterzahl) und unterscheidet die Dimensionen Inhouse- und Lohnbeschichter. Unabhängig vom Gewinn in den verschiedenen Kategorien erhält jedes Unternehmen eine detaillierte Auswertung, die im Vergleich Aufschluss zu anderen Firmen gibt. Teilnehmer, die in die engere Wahl kommen, werden vom besser lackieren. Green Award-Team vor Ort besucht und bekommen ein direktes Feedback. Die Preisträger erhalten die angesehenste Auszeichnung für Spitzenleistungen in der industriellen Lackierprozesstechnik. Der besser lackieren. Green Award wird auf der besser lackieren. Konferenz am 25. und 26. November 2014 in Bad Nauheim/Frankfurt verliehen. Im Rahmen der Konferenz präsentieren die Gewinner und Finalisten ihre herausragenden Best-Practice-Lösungen dem Publikum.

Vincentz Network, Redaktion besser lackieren., Hannover, Marko Schmidt, Tel. +49 511 9910-321, marko.schmidt@vincentz.net;
Fraunhofer IPA, Stuttgart, Dr. Armin Gemmler, Tel. +49 711 970-3867, armin.gemmler@ipa.fraunhofer.de, www.besserlackieren-green-award.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Ihr Redaktions-Kontakt

Dr. Astrid Günther

Dr. Astrid Günther

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-323

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Ihr Media-Kontakt

Christian Pahl

Christian Pahl

Sales Manager

BESSER LACKIEREN

T +49 511 9910-347

M +49 151 40260-786

zum Formular