Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Firmen & Märkte > Unternehmensmeldungen > IGP ist neuer Industriepartner des BESSER...

23.02.2020

Unternehmensmeldungen

Unternehmensmeldungen: 13.02.2020

IGP ist neuer Industriepartner des BESSER LACKIEREN Award

Engagierte und innovative Unternehmen unterstützen den Wettbewerb um die Lackiererei des Jahres als Industriepartner. Sie fördern nachhaltig die technologische Weiterentwicklung und das Wachstum in der industriellen Lackiertechnik. Mit ihrem Einsatz stärken sie den Technologietransfer und bringen die Entwicklung und Herstellung innovativer Produkte gezielt voran.

Bis 31. März können Inhouse- und Lohnbeschichter am Benchmark-Wettbewerb teilnehmen. Grafik: Redaktion

Bis 31. März können Inhouse- und Lohnbeschichter am Benchmark-Wettbewerb teilnehmen. Grafik: Redaktion

Für die IGP Pulvertechnik bietet sich nun als neuer Industriepartner des BESSER LACKIEREN Award in starkem Maß die Möglichkeit, sich während des Wettbewerbs als maßgeblicher und innovativer Treiber der industriellen Lackiertechnik zu positionieren.

Die Bewerbungsphase für den BESSER LACKIEREN Award 2020 ist bereits gestartet und läuft noch bis zum 31. März. Unter www.besserlackieren-award.de gelangen Interessenten zur Registrierung und in der Folge zu den derzeit 108 Fragen des Fragenkatalogs. Dieser bietet die Möglichkeit, Antworten zu speichern, zu überspringen oder zu delegieren. Die Beantwortung kann in der laufenden Kampagne auch zu einem späteren Zeitpunkt online fortgesetzt werden. Die Gesamtdauer der Bearbeitung sollte sich im Bereich von einem Manntag bewegen. Die Teilnahme an diesem Benchmark-Wettbewerb ermöglicht es, auf unkonventionelle Weise den derzeitigen Stand des eigenen Unternehmens und/oder der Lackierabteilung in allen Aspekten zu ermitteln. Sie erhalten einen direkten Vergleich zu anderen und können sich so mit Wettbewerbern und anderen Marktteilnehmern messen. Unabhängig vom Gewinn in den verschiedenen Kategorien erhält jedes Unternehmen eine detaillierte Auswertung, die im Vergleich Aufschluss zu anderen Firmen gibt. Der Ablauf des Wettbewerbs wird in diesem Video erklärt:  https://youtu.be/TkW75Opz39U

Zum Netzwerken:
Vincentz Network, Redaktion BESSER LACKIEREN, Hannover, Marko Schmidt, Tel. +49 511 9910-321, marko.schmidt@vincentz.net; Fraunhofer IPA, Stuttgart, Dirk Michels, Tel. +49 711 970-3733, dirk.michels@ipa.fraunhofer.de, www.besserlackieren-award.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Ihr Redaktions-Kontakt

Dr. Astrid Günther

Dr. Astrid Günther

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-323

zum Formular

Ihr Media-Kontakt

Christian Pahl

Christian Pahl

Sales Manager

BESSER LACKIEREN

T +49 511 9910-347

M +49 151 40260-786

zum Formular