Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Unternehmensmeldungen

Unternehmensmeldungen: 01.11.2018

Lieferanten-Award 2019

Lohn- und Inhousebeschichter bewerten GEMA Switzerland GmbH als besten Lieferanten für Pulver-Applikationstechnik

Die GEMA Switzerland GmbH ist der Gesamtsieger des ­BESSER LACKIEREN Lieferanten-­Awards 2019. So lautet das Ergebnis einer Umfrage, die das IMK Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung GmbH im Auftrag der ­BESSER ­LACKIEREN-Redaktion für den Produktbereich "Pulver-Applikationsgeräte" durchgeführt hat. Die Vergabe des Awards, der immer eine bestimmte Produktgruppe im Fokus hat, erfolgte zum ersten Mal. Die Auszeichnung wird – basierend auf den Daten des laufenden Jahres – für das folgende Jahr vergeben.

Die GEMA Switzerland GmbH ist der Top-Lieferant 2019. Foto: stock.adobe.com/142747721

Die GEMA Switzerland GmbH ist der Top-Lieferant 2019. Foto: stock.adobe.com/142747721

Der Lieferanten-Award

Jeder einzelne Prozessschritt – von der Vorbehandlung über die Beschichtung bis hin zur Lackhärtung – erfordert ausgefeilte Technologien, die Hersteller von Lackieranlagen und Applikationstechnik entwickeln. Doch allein mit Planung und Verkauf der Hardware ist es nicht getan. Mit Blick auf Kostendruck und Wirtschaftlichkeit achten Anwender auf weitere Aspekte wie Produktqualität, Preis-Leistungs-verhältnis und Lieferservice. Außerdem benötigen sie Unterstützung – bei der Inbetriebnahme, im Betrieb und bei der Wartung. Doch wie beurteilen die Kollegen in Lackierereien die Hersteller und ihre Produkte?

Inhaber(in)/Geschäftsführer(in)/Prokurist(in) 35%
Betriebsleiter(in) oder Bereichsleiter(in) 21%
Leiter(in) in Lackiererei, Oberflächentechnik oder Verfahrenstechnik 18%
Technische(r) Leiter(in) oder Produktionsleiter(in) 20%
Sonstige Position 6%
Tabelle 1: Die Bewertungen stammen von Inhabern/Geschäftsführern und Leitern der Lackiererei oder der Bereiche Oberflächen- und Verfahrenstechnik.

Vor diesem Hintergrund hat BESSER LACKIEREN den Lieferanten-Award ins Leben gerufen. Die Auszeichnung fußt auf einer Lieferantenumfrage bei Inhouse- und Lohnbeschichtern, die eine bestimmte Produktgruppe anhand eines vorgegebenen Kriterienkatalogs beurteilen. Die Anlagenhersteller profitieren ebenfalls von dem neuen Award, denn sie erfahren exklusiv, wie ihre Kunden sie wahrnehmen und erhalten eine konstruktive und wertschätzende Beurteilung und Ehrung. Der erste  Award widmet sich der Produktgruppe "Pulver-Applikationstechnik". Basierend auf den Vorgaben der Redaktion hat das IMK mit 1,4  aller relevanten Pulverbeschichter des Adressenpools der Fachzeitung gesprochen. Damit hat die Redaktion sichergestellt, dass validierte und repräsentative Ergebnisse vorliegen. Ansprechpartner waren Inhaber/Geschäftsführer und Leiter von  Lackiererei oder der Bereiche Ober­flächen- und Verfahrenstechnik (Tabelle 1). Lohn- und Inhousebeschichter waren nahezu gleichmäßig vertreten (Tabelle 2). Die Ergebnisse der Umfrage weisen die GEMA Switzerland GmbH als Top-Lieferant von "Pulver-Applikationstechnik" aus. Auf den Plätzen zwei und drei liegen die Wagner Group und Nordson. Zu den weiteren genannten Firmen gehören MS Oberflächentechnik/Carlisle und R.O.T. Oberflächentechnik GmbH.

Die Bewertungskriterien

Die befragten Lohn- und Inhousebeschichter bewerteten auf einer Skala von 1 (sehr zufrieden) bis 6 (völlig unzufrieden) folgende Kriterien:

Lohnbeschichter 52%
Inhousebeschichter 46%
Keine Angaben 2%%
Tabelle 2: Die Redaktion hat 1,4% aller relevanten Pulverbeschichter des BESSER-LACKIEREN-Adressenpools befragen lassen.
  • Produktqualität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Lieferservice
  • Unterstützung bei der Implementierung und Inbetriebnahme
  • Partnerschaftlichkeit der Zusammenarbeit
  • Kenntnis der aktuellen und künftigen Markt- und Kundenanforderungen und Innovationskompetenz.

Zusammenfassung der Ergebnisse

Die GEMA Switzerland GmbH besitzt in der Produktgruppe "Pulver-Applikationstechnik" die größte Marktdurchdringung und ist meist der Top-Lieferant. Auch in Bezug auf die Beurteilung der Qualität der Zusammenarbeit kann sich die GEMA übergreifend gegenüber den anderen Lieferanten durchsetzen. Besonders positive Bewertungen erzielt das Unternehmen hinsichtlich Produktqualität (Note 1,7 auf 6er-Skala), Lieferservice (Note 1,8) und Unterstützung bei Implementierung und Inbetriebnahme (1,9). Obwohl die weiteren Anbieter in Einzeldisziplinen sehr gute Bewertungen erhalten, gestalten sich die Bewertungen für GEMA Switzerland über alle Disziplinen ausgewogen positiv und liegen in allen Bereichen über dem Durchschnitt (Tabelle 3). Aus diesem Grund erhält das Unternehmen den BESSER LACKIEREN Lieferanten-Award 2019. Das "Preis-Leistungs-Verhältnis" (PLV) bewerten die Befragten im Durchschnitt mit 2,8. Somit ist das PLV das Kriterium, in dem die Unternehmen den größten Handlungsbedarf sehen. In den freien Kommentaren lobten die Befragten bei den drei Erstplatzierten u.a. die gute Zusammenarbeit, kurze Lieferzeiten und die hochwertige Qualität. Verbesserungen wünschen sie sich durch individuellere Lösungen, bessere Preise und mehr Flexibilität. Den BESSER LACKIEREN Lieferanten-Award wird die Redaktion künftig jährlich durchführen – jedes Mal mit dem Fokus auf einer anderen Produktgruppe.

Zum Netzwerken:
Vincentz Network, Hannover, Jola Horschig, Tel. +49 511 9910-323, jola.horschig@vincentz.net, www.besserlackieren.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Ihr Redaktions-Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Ihr Media-Kontakt

Christian Pahl

Christian Pahl

Sales Manager

BESSER LACKIEREN

T +49 511 9910-347

M +49 151 40260-786

zum Formular