Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Unternehmensmeldungen

Unternehmensmeldungen: 11.09.2018

Optimierte Qualitätsprüfung

Ab sofort steht dem neunköpfigen Team der Qualitätsprüfung von Lackhersteller Adler ein neues Labor zur Verfügung. Dieses liegt direkt an der Schnittstelle zwischen beiden Produktionshallen des Adler-Werks.

Im Labor wird jede Charge auf Herz und Nieren geprüft. Foto: Adler

Im Labor wird jede Charge auf Herz und Nieren geprüft. Foto: Adler

Auf 500 m² bietet es eine hochmoderne Prüfeinrichtung: Neben dem Begutachtungsraum, der die Prüfung von Mustern unter verschiedenen Lichtquellen erlaubt, einem Farbmetrik-Computer und zahlreichen anderen Prüfeinrichtungen steht eine kleine Anwendungstechnik zur Verfügung. Mit Spritzraum und Trockenkanal macht sie es möglich, Lacke unter Praxisbedingungen zu testen.  War die Qualitätsprüfung früher auf drei verschiedene Räume aufgeteilt, arbeitet die gesamte Mannschaft heute am selben Platz. Das bedeutet kurze Wege und eine optimierte Abwicklung der Prüfungen, außerdem verbessert sich der Informationsfluss: "Im neuen Labor können wir uns besser austauschen und auch einmal aushelfen”, sagt Chemielabortechniker Jürgen Wurzenrainer, der die Qualitätsprüfung seit 2008 leitet. Im Labor wird jede Charge Lack, Beize oder Wandfarbe auf Viskosität und Dichte, Verlauf und Trocknungsverhalten, Farbton und Glanzgrad geprüft. Rund 20.000 Chargen gehen jährlich durch die Hände der Mitarbeiter; angelieferte Rohstoffe werden hier untersucht.

Zum Netzwerken:
Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co. KG, A-Schwaz, Georg Hasibeder, Tel. +43 5242 6922-232, georg.hasibeder@adler-lacke.com, www.adler-lacke.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Ihr Redaktions-Kontakt

Jola Horschig

Jola Horschig - Redaktion besser lackieren

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-322

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Ihr Media-Kontakt

Christian Pahl

Christian Pahl

Sales Manager

BESSER LACKIEREN

T +49 511 9910-347

M +49 151 40260-786

zum Formular