Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Unternehmensmeldungen

Unternehmensmeldungen: 23.04.2019

Qualitätssicherung up to date

33. Internationale Fachmesse für die Qualitätssicherung in Stuttgart

Vom 7. bis 10. Mai 2019 findet in Stuttgart die Control, die Fachmesse für Qualitätssicherung statt. Ein Fokuspunkt der Messe sind digitalisierte und vernetzte QS-Systeme, die derzeit einen ausgeprägten Aufschwung erleben.

Auf der Control präsentieren Aussteller innovative Technologien. Foto: P. E. Schall

Auf der Control präsentieren Aussteller innovative Technologien. Foto: P. E. Schall

Vor allem die industrielle Bildverarbeitung, kurz IBV, wartet mit großen Wachstumsraten auf. Sie stellt laut der Aussage von Experten die Schlüsseltechnologie für die Automatisierung weltweit dar. Produktions- und Montagemaschinen können dank vernetzter Sensorik, moderner Vision-Systeme und IBV in Echtzeit-Prozessdaten erfassen und verarbeiten. Das führt zu noch höherer Produktqualität, verbesserter Produktivität und mehr Wettbewerbsfähigkeit. Doch sind auch andere industrie-4.0-fähige Messtechnik, Sensorik sowie intelligente QS-Software auf der Fachmesse zu finden. Hersteller, Anwender und Fachbesucher aus aller Welt begeben sich in Stuttgart auf den Weg zur Smart Factory. Industrie 4.0-fähige Systeme gehören deshalb ebenso zum Angebots-Portfolio wie moderne Mess- und Prüfsysteme. Um aus der Datenflut den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, gilt es flexible Systemlösungen wie Qualitäts­daten-Managementsysteme, prozessbegleitende und integrationsfähige QS-Produkte und -Leistungen in alle QS-Prozesse einzubeziehen. Rund 900 Hersteller und Anbieter aus mehr als 30 Ländern zeigen dazu aus allen Themengebieten innovative Lösungen für die industrielle Qualitätssicherung. Halle 8, die sogenannte "Silicon Hall", bietet den Besuchern die zentrale Plattform für QS-Systeme, QS-Software und QS-Services. Eine Sonderschau auf 330 m² mit rund 20 Ausstellern (Halle 6, Stand 6401) wird unterschiedlichste Technologien und Lösungen zur berührungslosen und zerstörungsfreien Mess- und Prüftechnik präsentieren. Ein weiteres Highlight ist das Ausstellerforum. Dort bietet sich die Möglichkeit, durch Fachvorträge und Best-Practice-Referate einen optimalen Transfer von der Theorie in die industrielle QS-Praxis zu schaffen. Besucher können so von den vorgestellten individuellen Anwendungsfällen Lösungen für ihre Aufgaben innerhalb der Qualitätssicherung ableiten.

Zum Netzwerken:
www.control-messe.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Verwandte Inhalte

Ihr Redaktions-Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Ihr Media-Kontakt

Christian Pahl

Christian Pahl

Sales Manager

BESSER LACKIEREN

T +49 511 9910-347

M +49 151 40260-786

zum Formular