Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Firmen & Märkte > Unternehmensmeldungen > Sonderpreis für Eisenmann

12.08.2020

Unternehmensmeldungen

Unternehmensmeldungen: 22.07.2019

Sonderpreis für Eisenmann

Fördersystem „VarioLoc“ ausgezeichnet

Im Rahmen des Umwelttechnikpreises Baden-Württemberg 2019 geht der hochkarätige Sonderpreis an Eisenmann. Die Jury mit Experten aus Wissenschaft und Industrie würdigte bei der Preisverleihung am 16. Juli in Fellbach das energieeffiziente und umweltschonende Karosseriefördersystem "VarioLoc".

Eisenmann wurde für das skidlose Fördersystem "VarioLoc" ausgezeichnet. Foto: Eisenmann

Eisenmann wurde für das skidlose Fördersystem "VarioLoc" ausgezeichnet. Foto: Eisenmann

Franz Untersteller, Umweltminister des Landes Baden-Württemberg, hob vor rund 250 Gästen in der Schwabenlandhalle aus Wirtschaft und Politik die Vorzüge der Eisenmann-Technologie, die bereits in mehreren Automobilwerken eingebaut wird, hervor: "schlankere Technologie, reduzierte Investitions- und Energiekosten sowie eine geringere Umweltbelastung in der Autolackiererei." Das System senkt die Reinigungskosten um bis zu 40%, spart bis zu 38% Investitionskosten und verringert die Ausgaben für die Wartung um bis zu 50 %. Der Umwelttechnikpreis wird seit 2009 im Zweijahre-Rhythmus und in vier Kategorien an baden-württembergische Unternehmen vergeben und ist, so Minister Untersteller, "einer der begehrtesten Industriepreise in Deutschland". Eisenmann hatte das skidlose Fördersystem "VarioLoc", das die hochflexible Lackiererei der Zukunft, den "Paint Shop 4.0" ermöglicht, in der Kategorie "Energieeffizienz" für den Umwelttechnikpreis eingereicht. Der  Vorsitzende der sechsköpfigen Jury, Prof. Dr. Thomas Hirth vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT), betonte, dass die Vorzüge der "VarioLoc" so vielfältig seien, "dass diese Technologie in mehreren Kategorien eine Auszeichnung verdient hätte" und deshalb den besonders wertvollen Sonderpreis erhielt.

 Zum Netzwerken:

Eisenmann SE, Böblingen, Sven Heuer, Tel. +49 7031 78-1522, sven.heuer@eisenmann.com, www.eisenmann.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Ihr Redaktions-Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

Ihr Media-Kontakt

Christian Pahl

Christian Pahl

Sales Manager

BESSER LACKIEREN

T +49 511 9910-347

M +49 151 40260-786

zum Formular