Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Firmen & Märkte > Unternehmensmeldungen > Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innen...

22.02.2019

Unternehmensmeldungen

Unternehmensmeldungen: 04.02.2011

Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innenausbau peilt Besucherrekord an

Die ZOW 2011 will an die erfolgreiche Vorjahresveranstaltung anknüpfen und ihrer Rolle als Businessmotor der nationalen und internationalen Möbelzulieferindustrie entsprechen. So will Horst Rudolph, Messechef der im März 2010 neu gegründeten Clarion Survey GmbH, das Aussteller- und Besucherpotenzial steigern und neue Sympathien in der Branche wecken.

Endverbraucher legen immer höhere Maßstäbe an die Qualität von Produkten für den Wohnbereich. Dabei spielen hochwertig gestaltete Möbeloberflächen eine wichtige Rolle. Quelle: Clarion

Endverbraucher legen immer höhere Maßstäbe an die Qualität von Produkten für den Wohnbereich. Dabei spielen hochwertig gestaltete Möbeloberflächen eine wichtige Rolle. Quelle: Clarion

Die ZOW – Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innenausbau, findet 2011 vom 14. bis 17. Februar in Bad Salzuflen statt und hat ­ihren Platz mitten in Europas führendem Cluster der Möbelindustrie. Dabei ist der Veranstaltungszeitraum perfekt auf den Produktentwicklungs-Rhythmus der Möbelindustrie abgestimmt. Durch das Engagement der englischen Messegesellschaft Clarion Events gewinnt diese für die Ordertätigkeit der Möbelbranche entscheidende Fachmesse erweiterte Stärke für ihre kon­sequente Weiterentwicklung, heißt es in einer Pressemitteilung.

Workshop-Konzept als Erfolgsschlüssel

Dabei bleibt das charakteristische Workshop-Konzept erhalten, das den Schlüssel des ZOW-Erfolgs ausmacht. In der Produkt- und Besucherstruktur sind jedoch Erweiterungen geplant, die einen systematischen Ausbau der Zuliefermesse Ost-Westfalen ermöglichen. So soll u.a. der Innenausbau künftig eine größere Rolle spielen. Weiterer Mehrwert für Besucher und Aussteller: Es besteht die Möglichkeit, von der ZOW-Website unter www.zow.de direkt auf die Unternehmensseiten und zu den gezeigten Produktpremieren der Messe zu verlinken. Ein besonderes Highlight stellt der Tag der Holzbeschichtung am 17. Februar dar. Stehen doch innovative Möbel-oberflächen in all ihren Ausprägungen im Fokus von Designern und Entwicklern. Die DFO Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. zeichnet verantwortlich für dieses Event. Eingeladen sind alle Interessierten aus dem Möbel- und Maschinenbau, die sich professionell mit dem Beschichten von Oberflächen beschäftigen. Speziell der Maschinen- und Anlagenbau stellt sich mit modularen Systemem mehr und mehr auf die geänderten Ansprüche der Anwender ein. Otto Nüßer, Geschäftsführer der DFO-Mitgliedsfirma Venjakob Maschinenbau, sieht die ZOW als must-go: "Der Fortschritt in der Fertigungstechnologie ist unaufhaltbar.  Wir freuen uns auf viele neue Impulse am Tag der Holzbeschichtung."
Clarion Survey GmbH, Bielefeld, Horst Rudolph, Tel. +49 521 96533-66, service@clarionsurvey.de, www.zow.de; Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V., Neuss, Tag der Holzbeschichtung, Nicole Dopheide, Tel. +49 2131 40811-24, dopheide@dfo-service.de, www.dfo.info

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Ihr Redaktions-Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Ihr Media-Kontakt

Christian Pahl

Christian Pahl

Sales Manager

BESSER LACKIEREN

T +49 511 9910-347

M +49 151 40260-786

zum Formular