Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Marktturbulenzen

Verfasst von: Franziska Moennig, Vincentz Network | 27.09.2019

Zum Insolvenzverwalter wurde der er­fahrene Fachanwalt Joachim Exner bestellt. Mit ihm, der schon andere Automobil­-Zu­lie­ferer zu retten vermochte, haben die Böblinger eine gute Chance. Klar scheint allerdings nicht, ob das auch für die Sparte Lackiertechnik gilt. Dabei war Eisenmann bislang eines der wenigen Unternehmen, das für die global aufgestellte Automobil­industrie Komplettanlagen zu projektieren vermochte. Im gleichen Zeitraum macht gerade der chinesische Anlagenbauer AE Industry von sich reden und hat mittlerweile eine Tochter-GmbH in Mannheim eröffnet. Nun müssen die AE-Projektierer den Beweis antreten, dass sie die Qualitätsansprüche der hiesigen Industrie einhalten können. Vor fünf Jahren hatte der VDMA in einer Studie darauf hingewiesen, dass chinesische Anlagenbauer zu einer Großoffensive ausholen und nach Europa drängen. Nun hat die Lackiertechnik mit AE ein wahrlich prominentes Beispiel. Für alle Anbieter wird die Zukunft  davon abhängen, inwieweit sie Kunden von Qualität, vor allem aber der Güte von Projektierung und Service zu überzeugen vermögen.

Zum Netzwerken:
franziska.moennig@vincentz.net

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Suche

Suchtext:

Archiv

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30