Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Strahlendes 
Beispiel

Verfasst von: Geza-Marie Frahn, Vincentz Network | 29.11.2013

Strahlendes 
Beispiel

Die Lackhärtung durch 
UV-Strahlung hat sich 
bereits in einigen Bereichen – z.B. der Möbelindustrie, in der flache und geo
metrisch wenig komplexe Teile lackiert werden – 
bewährt.
Ein Beispiel dafür ist die Firma Hund Büromöbel, die jetzt eine neue Lackieranlage von Venjakob in Betrieb genommen hat. Das Unternehmen produziert hochwertige Büromöbel und lackiert diese in RAL- und NCS-Farbtönen. In der neuen Anlage werden derzeit zum Teil noch lösemittelhaltige Lacke verarbeitet, Grundierung und der weiße Decklack wurden bereits auf lösemittelfreie Systeme umgestellt (www.besserlackieren.de/Industrielle-Anwendungen/Moebellackierung/Arbeitsplaetze-in-allen-Farben-und-Nuancen-gestalten).

In anderen Bereichen kann das Potenzial dieser Technologie jedoch noch nicht vollständig ausgenutzt bzw. können bestimmte Anforderungen noch nicht zur Gänze erfüllt werden.
Dazu zählt z.B. die Anwendung auf komplexeren dreidimensionalen Bauteilen, die Hinterschneidungen aufweisen. Hier schaffen z.B. Dualcure-Lacke Abhilfe, die durch zwei unterschiedliche Mechanismen aushärten. Eine weitere Möglichkeit ist die Aushärtung unter Inertgasatmosphäre, z.B. Stickstoff.

Was beim Einsatz von UV-Lacken zudem zu beachten ist, ist die Lagerung. Anwender sollten darauf achten, diese nicht zu warm und vor allem vor Sonneneinstrahlung geschützt zu lagern – ansonsten kann es passieren, dass angeliertes Lackmaterial entsorgt werden muss, noch bevor es zum Einsatz gekommen ist.
Eine stetige Weiterentwicklung zeigt sich beim Einsatz von LED-Leuchtmitteln. Diese haben in den letzten Jahren – im industriellen wie im privaten Bereich – einen erheblichen Entwicklungssprung gemacht. Hier können Anwender zukünftig auf weitere Energieeinsparungen und eine gezieltere Aushärtung hoffen.

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Suche

Suchtext:

Archiv

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30