Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Industrielle Anwendungen

01.10.2020
Industrielle Anwendungen
750 Element(e) für Industrielle Anwendungen
BL_16_2020_Audi_OFLA3.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 30.09.2020

Kontrast in Serie

Mit dem Oversprayfreien Lackieren (OFLA) kann Audi jetzt zwei verschiedene Farben im selben Lackierdurchgang auftragen.

mehr

BL_L&S_Helbig.jpg

Kategorie: Lohnbeschichtung, 28.09.2020

Ein Roboter für die Deckel

Der Lohnlackierer Helbig hat sich dazu entschieden mit Hilfe der Experten von L&S Oberflächentechnik einen vorhandenen Handlackierstand zu automatisieren. Die Bearbeitungszeit konnte mit der Modernisierung mehr als halbiert werden.

mehr

BL_BIA.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 27.09.2020

BIA investiert in innovative Lackieranlage am Standort Solingen

Mit der Investition in eine neue Lackieranlage macht sich die BIA-Gruppe, ein internationaler Automobilzulieferer, unabhängig von externen Beschichtern. Nun kann das Unternehmen auch intern der gestiegenen Nachfrage nach lackierten Kunststoffbauteilen nachkommen.

mehr

BL_RUAG.jpg

Kategorie: Flugzeuglackierung, 27.09.2020

Flugzeugkomponenten lackieren

Die Flugzeug-Lackiererei von RUAG MRO International in Oberpfaffenhofen bei München verfügt seit kurzem über eine neue Lackier- und Trockenkabine. Die neue Lackieranlage führt zu erheblich verringerten Durchlaufzeiten und damit höherer Verfügbarkeit der Flugzeuge.

mehr

Audi bringt „Oversprayfreies Lackieren“ in Serie 3.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 23.09.2020

Zwei Farben, ein Durchlauf

Mit dem OFLA-Verfahren kann Audi jetzt zwei verschiedene Farben im selben Lackierdurchgang auftragen. Erstmals zum Einsatz kam das neue Verfahren bei den Editionsmodellen "edition one" der in 2019 überarbeiteten Modelle A4 Limousine und A5 Coupé. Hier erhält der Kunde das Dach auf Wunsch in Brillantschwarz. Inzwischen ist die Kontrastlackierung bei diesen Modellen für alle Basislack-Farben sowie bei der "edition one"  der S3 Limousine verfügbar .

mehr

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

BESSER LACKIEREN