Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Industrielle Anwendungen
667 Element(e) für Industrielle Anwendungen
BL_12_2019_T1_DB3_4Bi_2Ka_Bi3_preview.jpg

Kategorie: Schienenfahrzeuge, 19.07.2019

Innovativer Kopf

Das aktuelle Projekt der Bahn, der advanced TrainLab, besteht aus vier ICE-Wagenteilen. Diese werden mit unterschiedlichen Lacksystemen von fünf Lackherstellern beschichtet. Den Anfang machen die Westdeutsche Farben (wefa) und AkzoNobel mit neuen, optimal auf die Bahnbeschichtung zugeschnittenen Systemen. Diese schützen die beiden Kopfwagen vor Korrosion.

mehr

BL_12_2019_T1_Dürr_Bi3_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 15.07.2019

Lackieren ohne Overspray

Zwei Trends beherrschen aktuell die Automobilindustrie: e-Mobility und individualisierte Fahrzeuge. Da passt es sehr gut, dass Dürr mit dem "EcoPaintJet" die vollautomatische Autolackierung in zwei Farben ermöglicht – ohne Maskieren und ohne Overspray.

mehr

BL_112_2019_FMO_1_preview.jpg

Kategorie: Lohnbeschichtung, 12.07.2019

Full-Service für Kunststoffteile

Erst 2015 hatte die 1999 gegründete  FMO Surface-Gruppe auf einem 15.000 m² großen Grundstück in Lemgo einen Werksneubau bezogen, jetzt geht es bereits an die Erweiterung: Im Herbst wird eine neue Halle mit einer Größe von 58 x 25 m bezogen, die den Oberflächenspezialisten weitere 1500 m² an Produktionsfläche bringt.

mehr

Bild_1.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 28.06.2019

Elektroautos aus Zwickau

VW rüstet aktuell das Fahrzeugwerk Zwickau für die Produktion von Elektroautos um. Ende 2019 sollen die ersten Serienfahrzeuge des neuen ID.3 vom Band laufen und ab Ende 2020 sollen hier ausschließlich Autos mit elektrischem Antrieb gebaut werden – pro Tag bis zu 1500 für Volkswagen und weitere Konzern-Marken.

mehr

BL_11_2019_Welco1_preview.jpg

Kategorie: Lohnbeschichtung, 24.06.2019

Oberflächen in Designqualität veredeln

Um den Lackieraufwand für die Oberflächenveredelung von Automobil- und Motorradteilen nachhaltig zu senken, entschloss man sich bei WELCO, die Beschichtungsprozesse komplett zu automatisieren. Die Ausschreibung für einen neuen Paintshop erhielt Hersteller Nordson und stattete die Anlage mit dem Pulverzentrum "Spectrum HD" sowie mit "Encore HD"-Automatikpistolen aus.

mehr

Kontakt

Jola Horschig

Jola Horschig - Redaktion besser lackieren

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-322

zum Formular

BESSER LACKIEREN

BL_digiAbo

BESSER LACKIEREN im Doppelpack

Aktuell, auflagenstark, relevant - und nur im Abo auch digital.

Maximaler Nutzwert für bessere Vorbehandlung und Reinigung, Applikation und Trocknung, Logistik und Qualitätskontrolle in der organischen Veredelung: BESSER LACKIEREN bringt Praxis, zeigt Lösungen, verschafft Durchblick und nennt Trends.

Digital ausprobieren