Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Industrielle Anwendungen
624 Element(e) für Industrielle Anwendungen
BL_20_2018_T1_Fendt_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 26.11.2018

Kleinteile pulvern

"Es gab mehrere Gründe, die Pulver­lackieranlage zu installieren", erzählt Dominic Stettberger, Technologe Produktion – Pulverapplikation. "Wir wollten die vorhandene Nasslackierung entlasten und zudem wirtschaftlicher sowie umweltbewusster lackieren. Außerdem haben wir damit Industrie 4.0 in der Lackiererei eingeführt."

mehr

AUROOM_Icy_Sunshine_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 25.11.2018

Automobilfarben digital visualisieren

Mit "Auroom" hat der Unternehmensbereich Coatings der BASF jetzt eine digitale Plattform geschaffen, die OEM-Designern eine Datenbank mit fotorealistischen, virtuellen Automobilfarbtönen zur Verfügung stellt.

mehr

BL_19_2018_T1_DIN_Bi1.jpg

Kategorie: Flugzeuglackierung, 20.11.2018

Über den Wolken sind Beschichtungen auch genormt

Zwölf neue Normteile und aktuelle Überarbeitungen stehen derzeit bei der Luftfahrzeugbeschichtung auf der Haben-Seite. Die Lacksysteme müssen extremen Belastungen standhalten: von sehr hohen Temperaturen bis hin zu Eisstürmen, über gewaltige Druck­differenzen und aerodynamische Kräfte bis hin zu den Belastungen durch Salze, Wasser und UV-Strahlung.

mehr

BL_19_2018_T1_e.luterbach_3Bi_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Flugzeuglackierung, 18.11.2018

Lackieren unter Extrem­bedingungen

Heiß – mehr als 45 °C sind hier keine Seltenheit – und sandig, das sind oft die ersten Assoziationen zu Abu Dhabi. Und gleichzeitig stellen diese Punkte die größten Herausforderungen dar, denen sich der Anlagenbauer e.Luterbach bei der Errichtung einer Beschichtungsanlage stellen musste.

mehr

BL_19_2018_T1_IPA_2Bi_1Ta_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Flugzeuglackierung, 17.11.2018

Umweltgerechter Schutz

In einem neuen Forschungsvorhaben untersucht das Fraunhofer IPA im Verbund mit weiteren Instituten und Industrieunternehmen neue Chrom (VI)-freie Grundierungen auf ihre Leistungsfähigkeit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Korrosionsschutzwirkung, aber auch grundsätzliche Eigenschaften, wie Haftfestigkeit oder Chemikalienbeständigkeit werden geprüft.

mehr

Kontakt

Jola Horschig

Jola Horschig - Redaktion besser lackieren

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-322

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

BESSER LACKIEREN

BL_digiAbo

BESSER LACKIEREN im Doppelpack

Aktuell, auflagenstark, relevant - und nur im Abo auch digital.

Maximaler Nutzwert für bessere Vorbehandlung und Reinigung, Applikation und Trocknung, Logistik und Qualitätskontrolle in der organischen Veredelung: BESSER LACKIEREN bringt Praxis, zeigt Lösungen, verschafft Durchblick und nennt Trends.

Digital ausprobieren