Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Automobillackierung
192 Element(e) für Automobillackierung
BL_05_2018_T1_IPA_3Bi_Bi2_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 20.03.2018

Schwarz-Hochglanzlackierung

Die Schwachstellenanalyse von Beschichtungsprozessen ist ein komplexer Vorgang, den das Fraunhofer IPA ganzheitlich durchführen kann. Gerade Schwarz-Hochglanzbeschichtungen bieten für die Analysen vielfältige Ansatzpunkte. Wie Fachexperten wissen, sind in kaum einer anderen Beschichtungstechnologie mit großen Stückzahlen, verbunden mit den hohen Qualitätsansprüchen der Automobilindustrie, die Herausforderungen an alle Prozesse derart schwierig wie im Falle von Schwarzhochglanz.

mehr

2.PNG

Kategorie: Automobillackierung, 18.03.2018

Chromfrei und kratzfest

"Der Nervenkitzel war schon erster Klasse", erinnert sich Andreas Bix, Geschäftsführer der Bix Lackierungen GmbH. "Wir haben ohne einen einzigen Auftrag 10 Mio. Euro in die Hand genommen und eine Anlage für ein innovatives Verfahren gebaut, mit dem wir ein korrosionsbeständiges, chromfreies Schichtsystem auf Kunststoffsubstrate auftragen können."

mehr

BL_05_2018_Lambo_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 14.03.2018

Nasslack für einen edlen Look

Viele einzeln zu lackierende Kleinteile, die zusammenmontiert ein optisch identisches Ganzes ergeben müssen – eine Herausforderung für jeden Oberflächenbeschichter. Der Qualitätsdruck wird nicht geringer, wenn man weiß, dass das Endprodukt Teil eines Premiumprodukts ist: Lenkräder für Modelle des italienischen Sportwagenproduzenten Lamborghini. Doch die Oberflächenspezialisten von Benseler haben ihre Verfahren fest im Griff und setzen die zahlreichen Lenkradkomponenten per Nasslackverfahren in einheitlichen schwarzen Hochglanz.

mehr

BL_04_2018_VW_2_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 07.03.2018

Lackieren mit Zukunftsfaktor

Seit seiner Markteinführung 2006 hat sich der Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge als Kleintransporter in vielen Branchen und Unternehmen etabliert – von der Paketauslieferung bis zum Shuttleservice und vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum Großkonzern. 2016 erfolgte ein Komplett-Relaunch des wendigen Transporters. Zeitgleich startete die Produktion ins neue, ausschließlich für den Crafter gebaute Werk in Września/Polen.

mehr

BL_04_2018_T1_Alcar_Bi1.tif_preview.jpg

Kategorie: Automobillackierung, 05.03.2018

Eine runde Sache

Rund 7,3 Mio. Euro hat die Alcar-Gruppe in ihre neue Vorbehandlungs- und Lackieranlage am Produktionsstandort Neuenrade investiert. Das österreichische Unternehmen produziert dort pro Jahr rund 1,2 Mio. Leichtmetallräder für Pkws, Off-Road-Fahrzeuge und Lkws und beschichtet sie mit der SR3-Lackierung. Die Abkürzung SR steht für Salt Resistant, die Zahl 3 für das 3-Schicht-Verfahren (Grundierung, Farbgebung, Decklack).

mehr

Buch-Tipp

Schäden am Autolack

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Schäden am Autolack

Konradin Sydow präsentiert eine ausführliche Anleitung zur sachgerechten, sicheren und einheitlichen Beurteilung von Schäden an Fahrzeuglackierungen.

Schäden am Autolack