Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Automobillackierung
201 Element(e) für Automobillackierung
IR-Strahler sorgen im Opel-Werk Eisenach für perfekte Oberflächen.

Kategorie: Automobillackierung, Trocknen, 02.03.2012

Perfekte Oberflächen mit intelligenter Heizungssteuerung erzielen

Rationelle, schonende und energiesparende Lacktrocknung ist eine Kunst für sich. Um den hochoptimierten Lacken zu raschem Glanz und maximaler Farbkonstanz zu verhelfen, wird bei Opel Eisenach die Trocknungstechnologie perfektioniert. Aber auch bei den höchsten Qualitäts-ansprüchen zählt jede Minute 
und jede Kilowattstunde. Der Ansteuerung von Heizstrahlern kommt bei der Lacktrocknung besondere Bedeutung zu.

mehr

Die Bauteile tauchen in das KTL-Bad ein. Dort verbleiben sie für ungefähr 1,5 – 2 Minuten. Quelle: Chemetall

Kategorie: Automobillackierung, Vorbehandeln & Entlacken, Umwelttechnik, 16.12.2011

Automobilindustrie setzt auf umweltfreundliche Vorbehandlung

Das Mercedes-Benz Werk Gaggenau hat jetzt seine Vorbehandlung auf die "Oxsilan"-Technologie von Chemetall umgestellt. Der Prozess zeichnet sich durch eine hohe Stabilität aus und die Qualität der Vorbehandlung steht der Zinkphosphatierung in keiner Weise nach.

mehr

Alle Lackierkabinen können mit weiteren Robotern nachgerüstet werden. Durch den gleichzeitigen Lackauftrag von beiden Seiten lässt sich der Durchsatz problemlos verdoppeln. Quelle: Eisenmann

Kategorie: Automobillackierung, 02.12.2011

Flexibilität für effiziente Lackierprozesse neu definiert

Um die hohen Qualitätsstandards von General Motors bei der Lackierung von Stoßfängern zu erfüllen, investierte ZAO Vlankas in eine neue Lackieranlage. Das System ist von Eisenmann so ausgelegt worden, dass sowohl eine Verdoppelung des Durchsatzes als auch die Umstellung auf ein wasserbasierendes Lacksystem praktisch ohne Produktionsunterbrechung möglich sind.

mehr

Die neuartige Nanobeschichtung sorgt z.B. bei Automobilendrohrblenden für den Erhalt der glänzenden Optik des Aluminiums. Quelle: EPG/Frisch

Kategorie: Automobillackierung, Metalllackierung, 18.11.2011

Nanobeschichtung macht Aluminium widerstandsfähiger

Das klassische Metall für den Leichtbau – Aluminium – zeigt neben seinen hervorragenden Eigenschaften zwei Schwächen: die Korrosion der Oberfläche und die geringe Härte, vor allem wenn es sich um hoch veredelte Oberflächen handelt. Die EPG AG stellt jetzt eine Sol-Gel-Beschichtung vor, die gegen diese Schwächen vorgeht.

mehr

Kategorie: Automobillackierung, Umwelttechnik, 04.11.2011

Wässrige Spülflüssigkeiten effizient recyceln

Die R. Scheuchl GmbH hat jetzt ein neues Recyclingverfahren für wässrige Spülflüssigkeiten der Automobillackierung entwickelt. Damit erzielen Anwender bedeutende Verbesserung beim Umweltschutz, sparen Kosten und erhöhen die Leistung.

mehr

Buch-Tipp

Schäden am Autolack

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Schäden am Autolack

Konradin Sydow präsentiert eine ausführliche Anleitung zur sachgerechten, sicheren und einheitlichen Beurteilung von Schäden an Fahrzeuglackierungen.

Schäden am Autolack