Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Automobillackierung
201 Element(e) für Automobillackierung

Kategorie: Automobillackierung, Unternehmensmeldungen, 04.11.2011

Jaguar und Land Rover setzen auf innovative und nachhaltige Antibeschlag-Beschichtungen

Die Nanogate AG, ein führendes Systemhaus für Nanooberflächen hat jetzt mit einem Millionenauftrag für die Autohersteller Jaguar und Land Rover die geplante monatliche Serienkapazität erreicht.

mehr

Das „RoDip“-Rotationstauchverfahren, das BAIC für Vorbehandlung und KTL einsetzt, steigert die  Qualität und senkt die Kosten. Quelle: Dürr

Kategorie: Automobillackierung, Unternehmensmeldungen, 04.11.2011

BAIC investiert in umweltfreundliche Lackiererei

Dürr baut als Generalunternehmer die neue Lackiererei für die BAIC Motor Corporation Ltd. in Peking. Neben der Qualität legt der chinesische Automobilproduzent bei der Ausstattung dieser Anlage gesteigerten Wert auf ökologische Aspekte.

mehr

Dr. Karl-Friedrich Dössel

Kategorie: Automobillackierung, 04.11.2011

„Die Anforderungen an Qualität und Umweltschutz passen sich weltweit an“

Dr. Karl-Friedrich Dössel, langjähriger Experte für Automobillackierung beim Hersteller Dupont, hat sich zum 1. Januar 2011 als Berater selbstständig gemacht. In seiner neuen Tätigkeit nutzt er seine internationalen Kontakte und sein Know-how, um Firmen aus allen Bereichen entlang der Produktionskette zu beraten. besser lackieren! sprach mit Dr. Dössel über Marktentwicklungen, Kostentreiber und kompakte Lackierprozesse.

mehr

Kategorie: Automobillackierung, Nasslackieren, 04.11.2011

Strategien zur Effizienzsteigerung nutzen

Um in der Karosserielackierung Kosten einzusparen, die Energie- und Materialeffizienz sowie die Flexibilität zu erhöhen, gibt es verschiedene Ansatzpunkte. Die Dürr Systems GmbH befasst sich z.B. mit dem modularen Aufbau von Lackierlinien und bietet Lösungen zur Trockenabscheidung von Overspray oder linearen Farbwechslern zur Verringerung von Lackverlusten.

mehr

Vier parallele arbeitende Roboterstationen, die das Inspektionssystem tragen, können ein Fahrzeug in 60 sec überprüfen. Quelle: Micro-Epsilon

Kategorie: Automobillackierung, Mess- & Prüftechnik, 04.11.2011

Lackierfehler automatisch finden

Ein neues Inspektionssystem von Micro-Epsilon erkennt nahezu alle Oberflächendefekte und benötigt für jede Autokarosserie nicht mehr als 60 sec. Ermöglicht wird das durch vier parallel arbeitende Roboter und optimierte Software in einem dezentralen System. Das innovative Inspektionssystem befindet sich in der Markteinführung.

mehr

Buch-Tipp

Schäden am Autolack

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Schäden am Autolack

Konradin Sydow präsentiert eine ausführliche Anleitung zur sachgerechten, sicheren und einheitlichen Beurteilung von Schäden an Fahrzeuglackierungen.

Schäden am Autolack