Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Automobillackierung

Automobillackierung: 01.03.2018

Avantgarde

Innovatives Strukturdesign in Serie

Der Automobilhersteller DS Automobiles hat eine limitierte Sonderedition auf den Markt gebracht, die mit einer neuartigen Strukturlackierung aufwartet. Diese wird zum ersten Mal in Serienfertigung auf ein Automobil, das Model DS 3 Dark Side, aufgebracht.

Geometrische Formen verleihen der Karosserie des Automobils einen exklusiven Touch. Foto: DS Automobiles

Geometrische Formen verleihen der Karosserie des Automobils einen exklusiven Touch. Foto: DS Automobiles

Die Strukturlackierung "Shark-Grau" basiert auf der "3D Skin" Technologie. Durch die Umsetzung der Technik entstehen geometrische Formen, die wirken, als wären sie in die Karosserie eingraviert. Die zu Grunde liegende spezielle Technik wurde von den Designern und Ingenieuren des DS Ateliers entwickelt und bedient sich eines Klebefilms zur strukturierten Farbgebung. Nach der Grundierung der Karosserien in einer kathodischen Tauchlackierung erfolgt die manuelle Auftragung einer Klebeschicht auf die Karosserie. Die Dichte und Textur der Klebung ist exakt auf die Anforderung eingestellt und erzeugt in Kombination mit der Decklackierung ein eindrucksvolles Grundrelief. Die Decklackierung wird mit einem speziellen widerstandsfähigen Lack realisiert. Dieser enthält Partikel, die dem finalen Oberflächenfinish des Automobils eine exklusive Satin-Optik verleihen. Schutzfunktionen der Beschichtung, wie Resistenz gegen Abrieb und Kratzer, sind natürlich gegeben. Zudem ist der Lack sehr einfach in der Pflege. Das Außendesign existiert sowohl in einer hellen als auch einer schwarzen Version zur Verfügung.

Zum Netzwerken:
DS Automobiles, Köln, Hajar Kayali, Hajar.kayali@mpsa.com, Tel. +49 2203 2972-1415, http://de-media.dsautomobiles.com/

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr
Fachliteratur