Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Industrielle Anwendungen > Flugzeuglackierung > Aktuelle Trends in der Flugzeugbeschichtun...

22.01.2020

Flugzeuglackierung

Flugzeuglackierung: 19.04.2013

Aktuelle Trends in der Flugzeugbeschichtung kennen

Unter dem Motto "Die Zukunft der Flugzeugbeschichtung – Design, Produktion, Betrieb und Wartung" findet am 15. und 16. Mai das vierte IntAIRCOAT-Forum in Lissabon statt.

An beiden Konferenz-tagen referieren namhafte OEM wie Airbus, The Boeing Company und Embraer sowie Lackhersteller über neueste Produkte, Prozesse und An-wendungsmöglichkeiten in der Flugzeugbeschichtung. Außerdem berichten zahlreiche Flugzeugbetreiber und MRO wie Lufthansa, KLM, AirBerlin, British Airways sowie TAP und RUAG Aerospace über ihre Erfahrungen und geben Impulse für künftige Entwicklungen in der Flugzeuglackierung in folgenden Schwerpunktbereichen der Konferenz:

  • Kunststoffverbundwerkstoffe in der Luftfahrtlackierung: Neueste Entwicklungen und praxisnahe Erfahrungsberichte
  • neue Produkte für wartungsfreundliche Oberflächen
  • nachhaltige und umweltfreundliche Oberflächen für die Flugzeug- und Raumfahrtindustrie
  • neue Technologien und Trends für ein hochwertiges Exterieur

Zusätzlich liefert das IntAIRCOAT-Tutorial "Basics of Aircraft Coating" auch in diesem Jahr  wieder theoretische und praktische Grundlagen zum Thema Flugzeuglackierung, die die Teilnehmer bei einem anschließenden IntAIRCOAT-Konferenzbesuch nutzwertig vertiefen können. Das begleitende Ausstellerforum, interaktive Focus Workshops sowie eine exklusive Führung bei "TAP Maintenance & Engineering" runden das Konferenzprogramm ab. Die detaillierte Konferenzagenda und weitere Informationen finden Sie unter www.intaircoat.com

Vincentz Network GmbH & Co. KG, Hannover, Sarah Hausmann, Tel. +49 511 9910–374, sarah.hausmann@vincentz.net, www.intaircoat.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

JETZT ANMELDEN

50 Mitarbeiter, 4 Anlagen, 3 Mio. Teile jährlich:

Digitalisierung? Unbedingt!

Wie meistert der mittelständische Lohnbeschichter Himmelsbach die Digitalisierung? Am 28. November 2019 bietet die Veranstaltungsreihe BESSER LACKIEREN VOR ORT fachlich ausgewählte Vorträge rund um die Produktdigitalisierung sowie Big Data in der Lohnbeschichtung. Eine ausführliche Werksführung rundet den Veranstaltungstag ab.

Himmelsbach_Digitalisierung_055
BESSER LACKIEREN vor Ort bei Himmelsbach