Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Industrielle Anwendungen > Lohnbeschichtung > Prozesssicher chromfrei vorbehandeln

05.08.2020

Lohnbeschichtung

Lohnbeschichtung, Vorbehandeln & Entlacken: 03.09.2015

Prozesssicher chromfrei vorbehandeln

Lohnbeschichter Eko-Dekor verarbeitet in großem Umfang Aluminiumprofile für qualitätsbewusste Kunden

Rechtzeitig vor dem Stichtag im September 2017 hat der GSB-Premium-Beschichter Eko-Dekor bereits zwei seiner drei Vorbehandlungsanlagen auf ein chromfreies No-Rinse-Verfahren umgestellt.

Aluminiumbauteile vor dem Durchlaufen der chromfreien horizontalen Vorbehandlungsanlage. Quelle: Redaktion

Aluminiumbauteile vor dem Durchlaufen der chromfreien horizontalen Vorbehandlungsanlage. Quelle: Redaktion

Das von der GSB-zugelassene Chromfrei-System wird nun seit November 2013 in einer vertikalen, seit 4 Monaten auch in einer horizontalen Anlage eingesetzt - mit guten und reproduzierbaren Ergebnissen. In Verbindung mit einer Voranodisation, die in der hauseigenen Eloxalanlage aufgebracht wird, entsprechen diese Oberflächen den Anforderungen des "Sea Proof Plus" - Gütesiegels. Im Frühjahr 2017 plant der Lohnbeschichter dann den Umbau der Horizontalanlage I auf ein chromfreies Vorbehandlungssystem. "Ist diese Umstellung erfolgreich abgeschlossen, werden wir eine alte Tauchanlage, die derzeit nicht in Betrieb ist, chromfrei betreiben und dort ausschließlich verzinkte Stahlteile vorbehandeln", informiert Bernd Eckholt, Geschäftsführer von Eko-Dekor.

Lesen Sie den gesamten Beitrag in besser lackieren. Nr. 14/2015.

Eko-Dekor Oberflächenveredelungs-GmbH, Surwold, Bernd Eckholt, Tel. +49 4965 336, b.eckholt@eko-dekor.de, www.eko-dekor.de; Nabu - Oberflächentechnik GmbH, Stulln, Christian Ruland Tel. +49 9435 630065-0, office@nabu-stulln.de, www.nabu-stolln.de

Sie haben besser lackieren. noch nicht abonniert? Besuchen Sie unseren besser lackieren.-Shop und sichern Sie sich Ihr persönliches Abonnement.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie: ,

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

JETZT ANMELDEN

Lacktechnologie & Applikation im medizintechnischen Umfeld

Spannende Vorträge, Diskussionen und eine exklusive Werksführung bei der Siemens Healthineers AG: all das erwartet Sie bei BESSER LACKIEREN VOR ORT bei der Siemens Healthineers AG am 12. Mai 2020 in Kemnath. Sichern Sie sich jetzt einen der limitierten Plätze!

Bild2_Titelbild
BESSER LACKIEREN vor Ort bei Siemens