Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Möbellackierung

Möbellackierung: 14.10.2015

Bewährungsprobe im Praxiseinsatz: Pulverlack auf MDF-Platten

Langzeiterfahrungen aus der Möbelproduktion liegen vor

MDF- oder andere Holzplatten zu beschichten, stößt gleich auf zwei Probleme: Zum einen muss die Oberfläche geerdet sein, um den gleichmäßigen Auftrag des elektrostatisch aufgeladenen Pulverlacks sicher zu stellen, zum anderen muss der Pulverlack eingebrannt werden, ohne dass die notwendigen hohen Temperaturen, das Holzmaterial schädigen.

Dank der Restfeuchte der MDF-Platten lassen diese sich elektrostatisch mit Pulver beschichten. Quelle: Wagner

Dank der Restfeuchte der MDF-Platten lassen diese sich elektrostatisch mit Pulver beschichten. Quelle: Wagner

In diesem Bereich der industriellen Pulverbeschichtung hat der Markdorfer Hersteller Wagner in den vergangenen einen besonderen Forschungs-und-Entwicklungs-Schwerpunkt auf die komplexe Technologie der Beschichtung von MDF-Standardplatten gesetzt.

Lesen Sie den gesamten Beitrag in besser lackieren. Nr. 17/2015.

J. Wagner GmbH, Markdorf, Alexander Buchmüller, Tel. +49 7544 505-1406, Alexander.buchmueller@wagner-group.com, www.wagner-group.com

Sie haben besser lackieren. noch nicht abonniert? Besuchen Sie unseren besser lackieren.-Shop und sichern Sie sich Ihr persönliches Abonnement.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr
Fachliteratur