Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Nutzfahrzeuglackierung
85 Element(e) für Nutzfahrzeuglackierung
BL_15_2018_T1_IPA_2Bi_1Ka_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 18.09.2018

Acrylat-KTL für Bau- und Landmaschinen

Derzeit wird in einem Forschungsvorhaben, an dem das Fraunhofer IPA beteiligt ist, ein veränderter KTL-Prozessablauf entwickelt. Das Ziel sind unter anderem kleinere Tauchbecken, um das Verfahren sowohl in der Investition als auch im Betrieb kostengünstiger zu machen. Die Kathodische Tauchlackierung ist inzwischen ein modernes, hocheffektives Lackierverfahren zur organischen Beschichtung. Es ist Stand der Technik in der industriellen Großserien­lackierung z.B. von Automobilkarosserien.

mehr

BL_15_2018_T1_Groenenbacher_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 17.09.2018

Korrosionsschutz für Nutzfahrzeuge

Vor gut vier Jahren hat die Grönenbacher Lackfabrik damit begonnen, einen neuen Primer zu entwickeln, denn "das endgültige Verbot von gesundheitsgefährdenden Zinkchromat-Grundierungen zum 22. Januar 2019 stellt die Nutzfahrzeugbranche vor eine große Herausforderung. Mit dem ‚Grönopox 2K-EP-NFZ-Primer‘ bieten wir rechtzeitig eine Alternative, die alle Vorteile von zinkchromathaltigen Primern enthält, aber eben dem Mitarbeiterschutz und der nachhaltigen Umweltverträglichkeit absolut entgegenkommt", erklärt Hans-Josef Wolf, Leiter Vertrieb und Anwendungstechnik.

mehr

Pulverkabine.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 06.09.2018

Chassis effizient beschichten

40 Millionen Euro hat die Krone Nutzfahrzeug Gruppe in ihr Oberflächenzentrum investiert. Auf 16.500 m2 entstand die neue Beschichtungseinrichtung inklusive vollautomatischem Chassislager.

mehr

22.PNG

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 02.09.2018

„Die durchdachten Details machen die neue Anlage besonders“

Wenn es passt, dann passt es. Und hier hat es wirklich gepasst – die neue Anlage steht an der Stelle der alten. "Uns war wichtig, dass die neue Lackierung komplett in un­serer eher ruhigen Produktionszeit installiert wird", sagt Ludger Heese, Leiter der Montage bei Geringhoff in Ahlen. "Auch wenn das für unseren Partner SLF sicherlich eine Herausforderung war." Bis Ende September wurde so viel vorlackiert wie möglich, um einen Puffer aufzubauen. Zudem konnten einige Produkte vorübergehend von bekannten Lohnbeschichtern bearbeitet werden. Trotzdem blieb nur ein Fenster von Anfang Oktober bis Ende Januar, also vier Monate, um die alte Anlage zu deinstallieren und die Neue am selben Platz zu installieren.

mehr

BL_12_2018_T1_Brillux_Gering_3Bi_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 13.07.2018

Gemeinsam weiterentwickeln

Seit 2008 steht bei dem Erntemaschinenspezia­­­listen Geringhoff und dem Lackanbieter Brillux Industrielacke ein glatter, hochglänzender Industrie­lack im Fokus von Weiterentwicklungen. Durch die jüngste Innovation sind nun schnellere Durchlaufzeiten und somit mehr Output möglich. Zudem wurden die Energiekosten deutlich gesenkt.

mehr