Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Nutzfahrzeuglackierung
88 Element(e) für Nutzfahrzeuglackierung
DÜRR-Lack-Pistenbully-2705_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 06.12.2018

Höhere Effizienz, bessere Qualität

Skifahrer kennen sie – die Pistenraupen, die nachts und frühmorgens die Pisten präparieren. Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ist Weltmarktführer in diesem Bereich, vertreibt die Spezialfahrzeuge unter dem Markennamen Pistenbully und hat jetzt die Lackierung der Fahrerkabinen automatisiert.

mehr

BL_20_2018_T1_Krone_4Bi_Bi3_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 03.12.2018

KTL und Pulver für Trailer-Chassis

Die Krone Nutzfahrzeug Gruppe investierte 40 Millionen Euro in ein neues Oberflächenzentrum mit innovativer Automatisierungstechnik. In nur dreizehn Monaten entstand am Standort Werlte das Oberflächenzentrum mit einer Gesamtfläche von 16.500 m².

mehr

BL_20_2018_T1_Fendt_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 26.11.2018

Kleinteile pulvern

"Es gab mehrere Gründe, die Pulver­lackieranlage zu installieren", erzählt Dominic Stettberger, Technologe Produktion – Pulverapplikation. "Wir wollten die vorhandene Nasslackierung entlasten und zudem wirtschaftlicher sowie umweltbewusster lackieren. Außerdem haben wir damit Industrie 4.0 in der Lackiererei eingeführt."

mehr

BL_15_2018_T1_IPA_2Bi_1Ka_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 18.09.2018

Acrylat-KTL für Bau- und Landmaschinen

Derzeit wird in einem Forschungsvorhaben, an dem das Fraunhofer IPA beteiligt ist, ein veränderter KTL-Prozessablauf entwickelt. Das Ziel sind unter anderem kleinere Tauchbecken, um das Verfahren sowohl in der Investition als auch im Betrieb kostengünstiger zu machen. Die Kathodische Tauchlackierung ist inzwischen ein modernes, hocheffektives Lackierverfahren zur organischen Beschichtung. Es ist Stand der Technik in der industriellen Großserien­lackierung z.B. von Automobilkarosserien.

mehr

BL_15_2018_T1_Groenenbacher_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Nutzfahrzeuglackierung, 17.09.2018

Korrosionsschutz für Nutzfahrzeuge

Vor gut vier Jahren hat die Grönenbacher Lackfabrik damit begonnen, einen neuen Primer zu entwickeln, denn "das endgültige Verbot von gesundheitsgefährdenden Zinkchromat-Grundierungen zum 22. Januar 2019 stellt die Nutzfahrzeugbranche vor eine große Herausforderung. Mit dem ‚Grönopox 2K-EP-NFZ-Primer‘ bieten wir rechtzeitig eine Alternative, die alle Vorteile von zinkchromathaltigen Primern enthält, aber eben dem Mitarbeiterschutz und der nachhaltigen Umweltverträglichkeit absolut entgegenkommt", erklärt Hans-Josef Wolf, Leiter Vertrieb und Anwendungstechnik.

mehr