Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sonstige Beschichtungen

Sonstige Beschichtungen: 13.03.2019

Nachhaltige Entwicklungen

Covestro lädt in seine "City of Sustainnovation" ein und zeigt aktuelle Entwicklungen mit Lack- und Klebstoffrohstoffen, einige in seriennahen Anwendungen.

Mit der "Pasquick"-Technologie lassen sich u. a. Stahlkonstruktionen schützen. Foto: Covestro AG

Mit der "Pasquick"-Technologie lassen sich u. a. Stahlkonstruktionen schützen. Foto: Covestro AG

"Neben wässrigen und anderen VOC-armen Beschichtungen stehen biobasierte Rohstoffe im Mittelpunkt, erstmals auch bioabbaubare Produkte", sagt Michael Hellemann Soerensen, Leiter Commercial Operations im Segment Coatings, Adhesives, Specialties. Am Beispiel eines lackierten Kotflügels demonstriert Covestro den Einsatz von "Desmodur ultra". In der Praxis haben sich Polyaspartat-Beschichtungen der "Pasquick"-Technologie bewährt, um Stahlkonstruktionen und Industrieanlagen dauerhaft vor Korrosion zu schützen. Durch den Wegfall eines Lackierschritts gegenüber dem bisherigen mehrlagigen Aufbau kann der Auftragnehmer Zeit und Kosten sparen und flexibler arbeiten. Außerdem enthalten die Beschichtungen nur wenige flüchtige organische Komponenten (VOCs) und die Objekte können schneller wieder in Betrieb genommen werden.

Zum Netzwerken:
Halle 4A, Stand 528
Covestro AG, Leverkusen, Frank Rothbarth, Tel.+49 175 30-25363, frank.rothbarth@covestro.com, www.covestro.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr
Fachliteratur