Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technik &­­­ Produkte
1199 Element(e) für Technik &­­­ Produkte
Neue Pumpen eignen sich für vielfältige Einsätze. Quelle: Lutz

Kategorie: Lackierhilfsmittel, 01.04.2011

Zwei Pumpenbaureihen, ein Konzept

Die Anforderungen an vertikal eingetauchte Kunststoffpumpen in Aufbereitungsanlagen für chemische Abwässer sind teilweise extrem. Kritisch wird es vor allem dann, wenn die zu fördernden Medien nahe am Siedepunkt sind und der NPSH-Wert der Anlage sehr gering ist – die Pumpen somit nahe dem Kavitationspunkt betrieben werden.

mehr

Flux zeigt aktuelle Produkte zum Pumpen. Quelle: Flux

Kategorie: Lackierhilfsmittel, 01.04.2011

Pump- und Fördersystem-Spezialist präsentiert News und Highlights

Die Flux-Geräte GmbH zeigt einen Querschnitt durch sein Sortiment und stellt darüber hinaus Produktneuheiten vor. So bietet das Flux-Abfüllsystem alles, was zum schnellen und sicheren Entleeren von Behältern nötigt ist.

mehr

Die neuen „AGR“-Pistolen bieten viele Vorteile. Quelle: Reiter

Kategorie: Automatisierungstechnik, 01.04.2011

Kurze Schaltfrequenzen und exzellente Spülbarkeit

Sekundenschneller Pistolenwechsel, exakte und kurze Schaltfrequenzen, geringes Gewicht sowie exzellente Spülbarkeit für große Anwendungsbreiten (Ausbringmenge) zeichnen die neuen Automatikpistolen der "AGR"-Reihe von Reiter aus. Das Applikationsgerät ist ein Hochleistungssprühsystem für konventionelle und Niederdruck-Luftzerstäubung.

mehr

Die speziell entwickelte Luftkopfeinheit der Pistole sorgt für optimal zerstäubte Materialien. Quelle: Walther Pilot

Kategorie: Kabinen-Anlagen-Technik, 01.04.2011

Neue Spritzpistolen für abrasive Materialien

Zur SurfaceTechnology stellt Walther Pilot die neue Spritzpistole "Pilot Premium AR" vor. Sie dient insbesondere zum Verarbeiten von Keramik, Emaille oder Engobe. Um optimal zerstäubte Materialien zu gewährleisten, wurde eine spezielle Luftkopfeinheit entwickelt.

mehr

Der Spritzstrahl des neuen Apparats ist noch breiter und weicher als beim Vorgängermodell. Quelle: Sprimag

Kategorie: Umwelttechnik, 01.04.2011

Umweltfreundliche und wirtschaftliche Lackierkonzepte

Durch die hauseigene Applikationstechnik kann Sprimag den Sprühprozess optimal auf die Anlagentechnik abstimmen und Lackieranlagen umweltfreundlicher sowie wirtschaftlicher konzipieren.

mehr

BESSER LACKIEREN

BL_digiAbo

BESSER LACKIEREN im Doppelpack

Aktuell, auflagenstark, relevant - und nur im Abo auch digital.

Maximaler Nutzwert für bessere Vorbehandlung und Reinigung, Applikation und Trocknung, Logistik und Qualitätskontrolle in der organischen Veredelung: BESSER LACKIEREN bringt Praxis, zeigt Lösungen, verschafft Durchblick und nennt Trends.

Digital ausprobieren