Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technik &­­­ Produkte
1235 Element(e) für Technik &­­­ Produkte
Für die Entnahme der beschichteten Wasserwaagen ist eine Pufferzone eingerichtet.

Kategorie: Pulverbeschichten, Kabinen-Anlagen-Technik, 20.05.2011

Eine bestehende Lackieranlage nachhaltig modernisieren

Mit einer zeitgenauen Punktlandung konnte jetzt die Modernisierung einer kompletten 30 Jahre alten Beschichtungsanlage bei der Stabila Messgeräte Gustav Ulrich GmbH umgesetzt werden. Dabei entstand auf engstem Raum eine hochmoderne und leistungsstarke Anlagenlösung, die nicht nur den Durchsatz und die Qualität steigert, sondern auch alle geltenden Umweltkriterien erfüllt.

mehr

Mit RAL „iColours“, der neuen App für iPhone und iPad, kann jetzt jeder überall schnell und einfach seine Farbideen umsetzen. Quelle: RAL

Kategorie: Lackierhilfsmittel, 20.05.2011

RAL „iColours“ macht Farben jetzt mobil

Mit der App der RAL gGmbH für iPhone und iPad kann jetzt jeder überall schnell und einfach seine Fotos in allen RAL Farben einfärben.

mehr

BL_2011_9_H2O_Matthias_Fickenscher1_preview.jpg

Kategorie: Umwelttechnik, 20.05.2011

„Der Trend geht klar zur Destillation!“

Die H2O GmbH aus Steinen feiert in diesem Jahr das 25. Jubiläum ihrer "Vacudest"-Technologie, mit der u.a. Abwässer aus Lackierprozessen destilliert und damit wieder nutzbar gemacht werden. besser lackieren! sprach mit Matthias Fickenscher, Geschäftsführer und Mitbegründer des Unternehmens, über Vorteile des Destillationsverfahrens, Tipps für Lackierbetriebe und Trends in Sachen Abwasseraufbereitung.

mehr

Kategorie: Umwelttechnik, 20.05.2011

„Man muss Mitarbeiter für das Energiesparen sensibilisieren“

Jörg Immel und Frank Heinzel, Energiemanager bei Rittal über ihre Fortbildung, die praktische Umsetzung und Maßnahmen zum Energiesparen.

mehr

Molekularsieb-Duplex-Anlagen finden sich z.B. nach der Großteilelackieranlage bei Stork in Dortmund. Quelle: Rafflenbeul

Kategorie: Umwelttechnik, 20.05.2011

Wirtschaftliche Abluftreinigung

Zum Trocknen wasserbasierter Lacke ist wesentlich mehr Energie notwendig als bei lösemittelbasierten Materialien. Der wirklich entscheidende nachhaltige und finanzielle Vorteil letzterer Produkte besteht jedoch darin, dass sie kostenlos Energie zur Verfügung stellen können, indem die Lösemittelemissionen mit modernen Ablufreinigungsanlagen zur Energieerzeugung genutzt werden.

mehr

BESSER LACKIEREN

BL_digiAbo

BESSER LACKIEREN im Doppelpack

Aktuell, auflagenstark, relevant - und nur im Abo auch digital.

Maximaler Nutzwert für bessere Vorbehandlung und Reinigung, Applikation und Trocknung, Logistik und Qualitätskontrolle in der organischen Veredelung: BESSER LACKIEREN bringt Praxis, zeigt Lösungen, verschafft Durchblick und nennt Trends.

Digital ausprobieren