Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technik &­­­ Produkte
1179 Element(e) für Technik &­­­ Produkte
BL_07_2019_NW_Siemers.jpg

Kategorie: Kabinen-Anlagen-Technik, 17.04.2019

Sicherheit in Lackierkabinen

Seit Anfang März gibt es die deutsche Fassung der neuen DIN EN 16985 "Lackierkabinen für organische Beschichtungsstoffe – Sicherheitsanforderungen". "Sie gilt für manuelle und automatische Nasslack- und Pulverbeschichtungskabinen", erklärt Ulrich Siemers, Obmann für die Spritzkabinennorm auf deutscher und europäischer Ebene.

mehr

BL_07_2019_T1_Brige_neu.jpg

Kategorie: Kabinen-Anlagen-Technik, 17.04.2019

Schienenreinigung

Die österreichische Grass-Gruppe hat ihre nach oben offenen Förderschienen mit einem innovativen Verfahren reinigen lassen. Das Unternehmen entwickelt und produziert Beschläge für die Möbelindustrie und lackiert diese in der eigenen Beschichtungsanlage in Götzis. Dort transportiert ein Förderkettensystem die Werkstücke durch den Beschichtungsprozess.

mehr

BL_06_2019_T1_Geringhoff_4Bi_1Ka_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Lackierhilfsmittel, 06.04.2019

Luft hat Potenzial

Einer der teuersten Posten im Beschichtungsprozess ist die Druckluft. So auch beim Maschinenhersteller Geringhoff in Ahlen. Nachdem zuvor bereits die komplette Lackierung erneuert wurde, hat das Unternehmen aktuell auch das Druckluftnetz optimiert.

mehr

BL_06_2019_Freudenberg.jpg

Kategorie: Lackierhilfsmittel, 06.04.2019

Filter für explosionsgefährdete Bereiche

Menschen zu schützen, ist eine der Kernaufgaben der Lösungen von Freudenberg Filtration Technologies. Als Maßstab gilt die ATEX-Richtlinie der Europäischen Union. Sie zielt auf den Schutz menschlichen Lebens in explosionsgefährdeten Bereichen ab. Für miniminierte Risiken und maximale Sicherheit in solchen Gefahrenzonen bietet Freudenberg eine breite Palette zertifizierter Filtermodelle an, die aktuell nochmals erweitert wurde.

mehr

BL_06_2019_T1_Wagner_Bi1.tif_preview.jpg

Kategorie: Automatisierungstechnik, 02.04.2019

Räder auf kleinem Raum pulvern

Speziell für die  Beschichtung von Rädern für die  Automobilindustrie hat Wagner das "C-Line Pulverbeschichtungssystem" entwickelt und jetzt vorgestellt. Im Fokus stand unter anderem eine kleinstmögliche Grundfläche, um die Kabine einfach in bestehende Produktionsanlagen integrieren zu können. Das finale Ergebnis ist eine Anlage mit einer Kabinenlänge von insgesamt nur 2 m.

mehr

BESSER LACKIEREN