Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


24.03.2019

Automatisierungstechnik

Automatisierungstechnik: 15.12.2015

Digital lackieren

Covestro und TTP arbeiten an neuer Beschichtungstechnologie

Lacke und Klebstoffe waren bislang für die Verarbeitung im digitalen Inkjetdruck ungeeignet. Eine Technologiepartnerschaft soll das ändern.

Lackbeschichtungen im industriellen Maßstab im Inkjetverfahren aufzutragen, ist das Ziel der Kooperation von Covestro und The Technology Partnership (TTP). Quelle: TTP

Lackbeschichtungen im industriellen Maßstab im Inkjetverfahren aufzutragen, ist das Ziel der Kooperation von Covestro und The Technology Partnership (TTP). Quelle: TTP

Covestro, ehemals Bayer MaterialScience, und der britische Technologiespezialist The Technology Partnership (TTP) haben sich zusammengetan, um den digitalen Tintenstrahldruck als Verarbeitungsverfahren für Lacke und Klebstoffe zu etablieren. Das gemeinsame Bestreben ist, die Technologie für so viele Substrate wie möglich ­verfügbar zu machen. Ziel ist die Beschichtung kompletter, dreidimensionaler Teile und die Integration in den Herstellungsprozess für aktuelle Produkte entsprechend der Idee von Industrie 4.0.

Lesen Sie den gesamten Beitrag in besser lackieren. Nr. 21/2015.

Covestro AG, Leverkusen, Adam Salmen, Tel. +49 214 6009-5727, adam.salmen@covestro.com, www.covestro.de; TTP, UK-Cambridge, James McCrone, Tel. +44 1763 262626, digitalcoatings@ttp.com, www.ttp.com

Sie haben besser lackieren. noch nicht abonniert? Besuchen Sie unseren besser lackieren.-Shop und sichern Sie sich Ihr persönliches Abonnement.

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular