Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Lackierhilfsmittel
288 Element(e) für Lackierhilfsmittel
Die Spachtelschicht bricht auch bei starker Verformung nicht weg. Quelle: ok-Steinl

Kategorie: Pulverbeschichten, Lackierhilfsmittel, 20.01.2012

Neue Pulverlackspachtel für fehlerfreie Oberflächen

Die neuen Spachtelmassen von ok-Steinl halten den Einbrenntemperaturen von Pulverlacken problemlos stand.

mehr

Innovative Filter verringern die Stillstandszeiten der Lackierpistolen. Quelle: J. Wagner

Kategorie: Lackierhilfsmittel, 16.12.2011

Lacke effizient applizieren

In der Reihe "AirCoat" sorgt die neue Lackierpistole "GM 4700AC" von Wagner jetzt für beste Zerstäubungsqualität, höchsten Auftragswirkungsgrad und einfaches Handling im Prozess der manuellen Beschichtung.

mehr

Kategorie: Lackierhilfsmittel, 18.11.2011

Mit innovativer Technik Lackmaterial und Druckluftenergie sparen

Mit einem neu entwickelten System zur Druckluftaufbereitung, das die Luft mit einem speziellen Verfahren filtert, ionisiert und erwärmt, können Lackieranlagenbetreiber material- und energieeffizienter arbeiten. Es reduziert den Overspray, erhöht den AWG deutlich und sorgt für eine hohe Qualität.

mehr

Kantenscharfe Beschichtung mit dem Piezo-Jet-Ventil. Quelle: Fraunhofer IPA

Kategorie: Kunststofflackierung, Lackierhilfsmittel, 04.11.2011

Kunststoffteile mehrfarbig lackieren

Kunststoffgehäuse werden oft zwei- oder mehrfarbig gestaltet um sie optisch aufzuwerten und Funktionsbereiche hervorzuheben. Ein innovativer Ansatz zur mehrfarbigen Lackierung ist die maskierungsfreie Lackierung mit selektiven Beschichtungsverfahren. Das Fraunhofer IPA testet und entwickelt dazu verschiedene Applikationsmodule.

mehr

Die Totaloxidation von Kohlenwasserstoffen gewährleistet saubere Druckluft für verschiedene Anwendungen in der Lackiertechnik. Quelle: Beko Technologies

Kategorie: Lackierhilfsmittel, 04.11.2011

Druckluft öl- und bakterienfrei aufbereiten

Glänzende Ergebnisse beim Lackieren hängen von zahlreichen Faktoren ab. Schmutz- und vor allem ölfreie Druckluft ist die Grundlage sauberer Arbeitsergebnisse und verbessert außerdem den Arbeitsschutz beim Einsatz umgebungsluft-unabhängiger Atemschutzsysteme. Dass auch Mikroorganismen entfernbar sind, zeigt Beko jetzt mit der katalytischen Druckluftreinigung.

mehr