Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Mess- & Prüftechnik

Videoreihe "Prüfungen auf dem Prüfstand"

Logo Videoreihe DFO

Gemeinsam haben die Europäische Gesellschaft für Lackiertechnik e.V. (EGL), die Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung (DFO) und die Redaktion besser lackieren. eine Qualitätsoffensive in der Lackiertechnik gestartet. Unter dem Motto "Prüfungen auf dem Prüfstand" entstehen mehrere Lernvideos zu verschiedenen Prüfverfahren, die wir Ihnen hier in dieser Rubrik gern zur Verfügung stellen!

Direkt zu den Videos

304 Element(e) für Mess- & Prüftechnik
Das neue portable Spektralcolorimeter liefert schnell und einfach Farbvergleiche. Quelle: X-Rite

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 07.09.2012

Farbe sicher kontrollieren

Die X-Rite Europe GmbH präsentiert jetzt innovative Technologien, die es Herstellern erlauben, ihre Farbdaten exakt zu messen und weltweit zu kommunizieren – und so die Qualität zu steigern und Ausschuss und Nacharbeit zu verringern.

mehr

Das neue Verfahren misst Größe und Geschwindigkeit von Tropfen und Partikeln von Suspensionen oder Emulsionen in einer Strömung. Quelle:TU Darmstadt

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 06.07.2012

Tropfen zählen dank Zeitverschiebung

Wissenschaftler der TU Darmstadt haben ein neues Verfahren entwickelt, um die Größe und Geschwindigkeit von Tropfen und Partikeln in einer Strömung zu messen. Das neue Zählverfahren misst zuverlässig auch nichttransparente Partikel und Tropfen von Suspensionen oder Emulsionen. Industrielle Anwendungsgebiete ergeben sich unter anderem bei der Spritzlackierung.

mehr

Der „CoatMaster“ ermöglicht eine berührungslose Ermittlung von Schichtdicken und thermischen Eigenschaften. Quelle: Winterthur Instruments

Kategorie: Pulverbeschichten, Mess- & Prüftechnik, 06.07.2012

Pulverschichtdicken dank innovativer Autokalibration präzise messen

Der "CoatMaster" von Winterthur Instruments erlaubt eine zerstörungsfreie Schichtdickenmessung von Pulverbeschichtungen vor dem Gelieren oder Einbrennen. Wie mehrere Messreihen bei Industriepartner Wagner jetzt gezeigt haben, unterstützt die neue Autokali­bration des Geräts eine präzise Messung und macht aufwändige Kalibrationsschritte überflüssig. Messergebnisse bleiben auch bei veränderlicher Pulverzusammensetzung zuverlässig.

mehr

FIB-Schnitte in Fehlstellen einer Beschichtung.

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 22.06.2012

Rasterelektronenmikroskopie – eine „Querschnitts“-Technologie mit Potenzial

Mit neuen Techniken lässt sich die Nutzung der klassischen Rasterelektronenmikroskopie zur Analyse organischer Beschichtungen enorm erweitern. Insbesondere eröffnet sich damit der bisher nur schwierig zugängliche Größenbereich der nanoskaligen Beschichtungsbestandteile.

mehr

Die Filterüberwachung lässt sich mit geringem Aufwand montieren. Quelle: SWR

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 08.06.2012

Filter sicher und effizient überwachen

Der neue "Dusty" von SWR engineering ermöglicht eine zuverlässige Filterüberwachung auf Basis der Triboelektrik.

mehr